Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Perwoll Strahlendes Weiß.

Perwoll Strahlendes Weiß

04.05.12 - 15:11 Uhr

von: burrito

Das Geheimnis für strahlend weiße Wäsche: Der Re-new White Effekt.

Gemeinsam sagen wir unserer vergrauten und vergilbten Wäsche den Kampf an und testen Perwoll Strahlendes Weiß auf seine Farberneuerung.

Licht besteht aus allen Farben des Regenbogens. Weiße Wäsche mit Gelb- oder Grauschleier verschluckt den blauen Anteil des Lichts und reflektiert einen höheren Gelbanteil: Für das menschliche Auge erscheint die Kleidung gelblich. Hier hilft Perwoll Strahlendes Weiß. Es schützt mithilfe des Re-new White Effekts weiße Textilien vor Vergrauen und Vergilben und erneuert das Weiß Wäsche für Wäsche – ganz ohne Bleichmittel. Das funktioniert so:

Expertenwissen zu Perwoll Strahlendes Weiß: Der Re-new White Effekt.
Das Geheimnis für strahlend weiße Wäsche: Der Re-new White Effekt.

Farbintensivierung durch optische Aufheller
Bei den optischen Aufhellern, die in Perwoll Strahlendes Weiß enthalten sind, handelt es sich um fluoriszierende Farbstoffe, die nicht sichtbares UV-Licht in sichtbares blaues Licht umwandeln. Das von der Wäschefaser reflektierte Licht hat dadurch einen verstärkten Blauanteil, die Gelbtöne werden aus­ge­glichen und die Wäsche “strahlt” weißer.

Faserglättung durch das Enzym Zellulase
Da nur glatte Fasern das Licht optimal reflektieren können, ist zusätzlich Zellulase enthalten. Das Enzym sorgt dafür, dass aufgeraute Faserhärchen, die als winzige Knötchen aus dem Gewebe herausstehen, geglättet werden.

Farbintensivierung und Faserglättung – das ist also das Geheimnis des Re-new White Effekts.

Ihr wollt den Re-new White Effekt selbst erleben? Dann druckt Euch hier gleich den Vorher-Nachher-Testbogen aus. Für den Perwoll Wäschetest benötigt Ihr nur ein altes Stofftaschentuch oder Unterhemd, das Ihr nicht mehr anzieht. Und schon kann’s losgehen.

@all: Welches Kleidungsstück darf sich bei Euch auf den Re-new White Wäschetest freuen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 04.05.12 -15:45 Uhr

    von: Nachteulechris

    Also ich habe damit begonnen, eine wunderschöne (eigentlich weiße, aktuell aber etwas vergilbte) Tagesdecke mit Perwoll zu verwöhnen. Ich hoffe das ich das gute Stück (Erbstück) wieder so strahlend weiß wie früher bekomme. Aktuell bin ich beim 2. Waschgang.

    LG

  • 04.05.12 -17:14 Uhr

    von: Biggi68

    Wer kennt das nicht, gelbe Ränder an den Achseln in weißen Blusen.
    Ich habe meine Bluse zweimal mit Perwoll gewaschen. Und die Ränder sind weg und sie strahlt wieder.
    Nun habe ich die weißen Strümpfe und weiße T-Shirt ´s meines Rettungssanitäters in der Maschine. Bin schon gespannt auf das Ergebniss.

  • 04.05.12 -17:14 Uhr

    von: Steffi23881

    Ganz klar die weißen Hemden und Blusen!

  • 04.05.12 -17:22 Uhr

    von: AleksCgn

    Bei mir werden die Hemden den Test starten… Naja, nur eines, da ich es ja zerschneide:) Aber der Effekt ist schon nach 2 Wäschen sichtbar… :)

  • 04.05.12 -17:23 Uhr

    von: Contadora

    Auf jeden Fall die weißen T-Shirts …… erste Erfolöge sind zu sehen, aber bei hartnäckigen Fällen sind doch mehrere Wäschen notwendig.

  • 04.05.12 -17:23 Uhr

    von: Lokkenurlaub65

    bei uns ist es der einst so weiße Jujutsuanzug…….mal schauen, wie weiß er wieder wird!?!!!!!!!!!

  • 04.05.12 -17:24 Uhr

    von: huhnkerstin

    Ich habe eine nicht mehr ganz so weiße Bluse, nach zweimaliger Wäsche hat sich das richtige “weiß” wieder gezeigt. Meine Mittester sind ebenfalls sehr zufrieden mit dem Produkt und werden es sicher auch im Handel erwerben.

  • 04.05.12 -17:25 Uhr

    von: Contadora

    … und die Gardinen kommen auch noch dran …

  • 04.05.12 -17:27 Uhr

    von: Azmodan

    Weiße Unterwäsche, Shirts, Handtücher, Pullover, Hose, Tischdecke, Vorhänge, Gardinen…… mal schauen ob wir, wie wir’s versprochen bekommen haben, alles wieder strahlend weiß bekommen! Hoffentlich:-)

  • 04.05.12 -17:27 Uhr

    von: clausandi

    meine gardinen haben die erste Wäsche hinter sich und ich meine, die sehen jetzt sogar besser aus als vorher ;)

  • 04.05.12 -17:29 Uhr

    von: derkleinebuddha

    Auf jeden Fall die T-Shirts. Bin auch auf die Unterwäsche gespannt!

  • 04.05.12 -17:32 Uhr

    von: Juczo

    Ohjeee, ich habe eigentlich nichts was ich auseinander schneiden kann, aber ich werde mal herum fragen, ob jemand ein altes weißes Laken hat oder ich noch etwas in den Untiefen meines Schrankes finde. Sonst hatte ich vor die weißen Hemden meines Freundes mal so richtig schön durch zu waschen, die haben es nötig. Dazu soll auch noch mein weißer Rock wieder leuchten. Zählt zu den 10x waschen auch Handwäsche oder ist das nicht ganz so effektiv und falls man nichts zerschneiden kann, reicht auch ein Bildvergleich? Liebe Grüße

  • 04.05.12 -17:44 Uhr

    von: bienieengel

    Bei mir kann Perwoll Strahlendes Weiß sein Können an meinen Schwesternkasacks beweisen. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.
    Meine Kolleginnen freuen sich schon, mittesten zu dürfen. :)

  • 04.05.12 -17:47 Uhr

    von: Sonnenstrahl291

    Bei mir darf sich alles an Perwoll erfreuen, was weiß ist. :-) Also Decken, Shirts, Socken, Pullover, Tops, Hosen, …… Und natürlich mein Lieblingsschal, welcher tatsächlich nach nur einem Waschgang wieder richtig schön leuchtet! Mit anderen Mitteln habe ich die grau-gelbe Farbe nie richtig rausbekommen. Einfach herrlich :-) Und dann dieser Duft! Super frisch und angenehm.

  • 04.05.12 -17:54 Uhr

    von: Berlin2011

    Werde das Lieblingsshirt meines Sohnes als Teststück wählen – durch das viele Tragen beim Skaten, hat es leider einen Graustich bekommen, aber dank Perwoll wird es wohl bald wieder strahlend weiss leuchten ;O)

  • 04.05.12 -17:56 Uhr

    von: Schlundy

    Ich habe eine weiße, na ja momentan nicht mehr ganz so weiß :) , Strickjacke die sich freuen darf und hoffe ganz doll das sie wieder richtig schön weiß wird. Aber ich habe noch Blusen und noch andere Pullis :)

  • 04.05.12 -17:59 Uhr

    von: Monien

    Mein Paket ist immer noch nicht da :-(
    Dabei bin ich doch schon so gespannt!

  • 04.05.12 -18:01 Uhr

    von: Brandy00

    Ich habe weiße Blusen, Hemden und Shirts gewaschen….auch die, die schon diese fiesen gelben Schwitzränder hatten….Perwoll strahlendes Weiß funktioniert. Es hat super geklappt. Ich habe noch vor, meine Gardinen damit zu waschen….auf das Ergebnis bin ich gespannt :)

  • 04.05.12 -18:05 Uhr

    von: Fienne

    Ich hab weiße Gardienen mit Perwoll strahlendes weiß gewaschen und es war toll so schön weiß waren sie schon lange nicht mehr und es duftet einfch super.

  • 04.05.12 -18:15 Uhr

    von: Ruby2101

    Ich habe erst weiße T-Shirts und dann Gardinen damit gewaschen, einen sichtbaren Unterschied zu meinem üblichen Waschmittel konnte ich noch nicht feststellen, aber vielleicht kommt das ja noch.

  • 04.05.12 -18:16 Uhr

    von: Carlotta123

    Ich habe schon meine Jeansjacke, T-Shirts und Leggings gewaschen. Die Sachen sind toll geworden. Jetzt bin ich schon wieder fleissig am Wäsche sammeln und freue mich auf den nächsten Waschgang!

  • 04.05.12 -18:16 Uhr

    von: nicci77

    Ich werde meine Sommergarderobe wieder weiß waschen… Leinenhosen, Tunika, Baumwollkleidchen, Oversize-Pulli… Bin echt gespannt, ob die den leichten Grauschleier verlieren und wieder strahlend weiß werden :-D

  • 04.05.12 -18:20 Uhr

    von: Nicole2711

    Ich habe bereits den Effekt an Handtüchern, Unterhosen und einer weissen Jeans getestet. Bei den Handtüchern und den Unterhosen hat man den Effekt sofort nach der ersten Wäsche gesehen. Bei der Jeans hatte ich noch keinen Unterschied gesehen, vielliecht nach den nächsten Wäschen, mal sehen. Aber bei der Jeans hatte ich einen tollen Nebeneffekt – diese lies sich leichter bügeln als sonst. War dann doch ein schönes Ergbens :-D
    Nun möchte ich noch meine Seidenblusen ausprobieren.

  • 04.05.12 -18:32 Uhr

    von: dinorino

    Bis jetzt habe ich den Re -new Whit Effekt in T-Shirts reingewaschen und beim nächsten mal sind die Handtücher dran,bin schon am sammeln!! ;-)

  • 04.05.12 -18:35 Uhr

    von: Jealle

    Ich denke, ich werde mit unseren Tagesdecken anfangen. Die liegen auf dem Sofa und haben mittlerweile auch den einen oder anderen kleinen Fleck. Mal sehen, ob Perwoll Re -new White das schafft. Besonders auf das “re- new White” bin ich echt gespannt! :)

  • 04.05.12 -18:36 Uhr

    von: jmoser

    Als erstes müssen die Karateanzüge den Test bestehen!!! =))

  • 04.05.12 -18:37 Uhr

    von: Montana7

    Da ja das Wetter morgen eher bescheiden werden soll, habe ich beschlossen einen Waschtag einzulegen und werde alles Weiße, alte, neue Blusen, ergraute Wäsche, vergilbte Wäsche etc. gleich mehrmals durch die Maschine jagen. Ich habe alles abgelichtet, damit ich auch einen guten Vergleich habe. Bin schon gespannt auf die Ergebnisse.

  • 04.05.12 -18:39 Uhr

    von: ms.curious

    Also für den Geruch der sich gerade in der ganzen Wohnung breit macht gibt es schonmal ein dickes + ;) …..und mein weisses Lieblingskleid strahlt gerade mit dem frisch gestrichenem weiss der Wände um die Wette. Einfach super!! ;)

  • 04.05.12 -18:55 Uhr

    von: Mellybelly

    Ich habe schon alle möglichen Wäschestücke gewaschen. Die meisten wurden auch schön sauber. Nur die gelben Deoflecken auf Shirts und die Flecken von schwarzem Tee auf meiner Tischdecke hat das neue Perwoll leider nicht geschafft…
    Die Idee mit dem Vorher-Nachher-Test hatte ich am Anfang schon. Habe ein altes T-Shirt halbiert. Da sieht man den Effekt nach 2 Wäschen schon sehr deutlich!!

  • 04.05.12 -18:55 Uhr

    von: hal62

    Habe meine weißen Jeans und Kleider gewaschen ,einfach toll wie sie strahlen und der Duft ist super….ich bin jetzt schon überzeugt

  • 04.05.12 -18:57 Uhr

    von: conny963

    Bei mir hat sich meine weiße Pflegekleidung über Perwoll Strahlend weiß gefreut und natürlich auch meine Kolleginnen über das super Ergebnis! :-)

  • 04.05.12 -19:02 Uhr

    von: sajuja

    Bei mir freut sich auch die Pflegekleidung. Hatte bis jetzt frei aber am WE werden sich meine Kolleginnen mit mir freuen können… :-)

  • 04.05.12 -19:02 Uhr

    von: saculslin

    Da ich in einer Arztpraxis arbeite, habe ich auch viel weiße Wäsche und die eignet sich hier besonders gut zum Testen! Bisher nur positive Ergebnisse und auch positive Rückmeldungen meiner Kolleginnen:-)

  • 04.05.12 -19:04 Uhr

    von: burrito

    @Monien: Ich habe Dir gerade eine Mail geschrieben.

  • 04.05.12 -19:07 Uhr

    von: burrito

    @Juczo: Natürlich kannst Du auch einen Bildvergleich durchführen. Mehr Eindruck auf Deine Mittester würde aber wahrscheinlich ein echter Stoffvergleich machen, da hier die Lichtverhältnisse gleich sind.

  • 04.05.12 -19:08 Uhr

    von: thoppie

    Ich habe eine erste Ladung mit dem neuen Perwoll gewaschen. Die optische Kontrolle steht noch aus. Für den Re-new-white-Effekt möchte ich nicht gerne Kleidung auseinanderschneiden. Ich nehme lieber zwei Unterhosen der gleichen Sorte von denen ich eine 10x wasche und die dann mit der “unbehandelten” vergleiche. Die sind vergraut. Für den Test indie andereRichtung nehme ich ein vergilbtes Kleid von meiner Schwiegermutter und mache Vorher-/ Nachher-Fotos.

  • 04.05.12 -19:10 Uhr

    von: burrito

    @Mellybelly: Wow, toll dass Du gleich von Anfang an den Vorher-Nachher Test an einem T-Shirt getestet hast, das Du einfach halbiert hast und schon nach 2 Wäschen erste Ergebnisse sichtbar sind.

  • 04.05.12 -19:12 Uhr

    von: burrito

    @thoppie: Auch Deine Idee, den Vorher-Nachher Test an zwei identischen Kleidungsstücken durchzuführen, indem Du das eine wäschst und das andere nicht, finde ich super!

  • 04.05.12 -19:12 Uhr

    von: querkopf

    Also erstmal geht ein Testgeschirrtuch bei jeder Wäsche mit in die Maschine, ich hab ein Zweites, genauso alt und genauso vergraut…ein prima Vergleichsobjekt….

    Und dann…bin ich ja noch gespannt ob bei meinem Lieblingsblazer die gelben Stellen weg gehen…sie sind nicht von Deo, sie waren einfach vorne drauf obwohl die Jacke im Schrank hing…

    Ich muss aber erst noch ein paar weisse Sachen tragen damit sich die nächste Maschinenwäsche lohnt ;-)

  • 04.05.12 -19:13 Uhr

    von: querkopf

    Socken eignen sich bestimmt auch prima…immer Eine draussen lassen

  • 04.05.12 -19:14 Uhr

    von: burrito

    @all: Beeindruckend, welch tolle Ideen Ihr habt, um den Vorher-Nachher Test zu machen. Auch die Anregungen für die unterschiedlichen Textilien sind super! Ich bin schon ganz gespannt auf Eure Ergebnisse nach 10 Wäschen!

  • 04.05.12 -19:15 Uhr

    von: kuschel2

    ich habe meine gardinen mit dem neuen perwoll gewaschen und ich bin so was von begeister also echt nur zu empfehlen absolut kein vergleich mit der gardiene die ich mit normalem gardienenwaschmittel gewaschen habe

  • 04.05.12 -19:20 Uhr

    von: fiatflitzer

    weiße Hemen von meinem Mann, Berufskittel von mir,… aber alles wurde erst einmal gewaschen!

  • 04.05.12 -19:23 Uhr

    von: Janine2903

    Der Haufen weiße Wäsche hat gewartet… Und nun ist es endlich so weit. T-Shirts, Pullis, Unterwäsche, Hosen, alles wird mit dem neuen Perwoll getestet…

  • 04.05.12 -19:31 Uhr

    von: querkopf

    Ich hab mir gerade mal die Fotos angesehen und mußte ja über die Einlegesohlen schmunzeln. Auf die Idee sowas zu waschen wäre ich nie gekommen…aber das Ergebnis kann sich ja echt sehen lassen…wenigstens zur Hälfte :-)

  • 04.05.12 -19:31 Uhr

    von: andreap

    Ich werde meine weißen Poloshirts waschen und später auch die Gardinen, außerdem weiße Handtücher……..alles ist schon ein paar Jährchen alt und hat somit auch einen Gelbstich.

  • 04.05.12 -19:34 Uhr

    von: Schnalle71

    Mein Lieblingsrock, ein langer weißer Baumwollstufenrock war mehr grau als weiß und hat schon 3 Wäschen hinter sich. Wahnsinn. Das sieht man schon richtig gut.

  • 04.05.12 -19:39 Uhr

    von: terziaextra

    Hallo,

    hab die erste Maschine schon laufen lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es waren ganz neue Hosen und diese kamen auch wie neu wíeder aus der Maschine heraus. Werde Am Wochenende eine Zweite laufen lassen mit etwa ältern Kleidungsstücken. bin echt gespannt…..

  • 04.05.12 -19:43 Uhr

    von: Deepseabeasty

    Ich werde ein heiß geliebtes weißes (mittlerweile graues) TankTop mit Spitze, meine vergilbte Bettwäsche und meine Laborkittel an denen alle möglichen Farben zu finden sind gleich morgen mit Perwoll Strahlendes Weiß waschen. Ich werde natürlich vorher-nachher Fotos machen!

  • 04.05.12 -19:47 Uhr

    von: homegirl

    Mein Sohn hat einige Shirts die unter den Armen gelbe Flecken haben. Die werde ich als erstes probieren. Wäre ja super wenn das rausgeht.

  • 04.05.12 -19:58 Uhr

    von: Mandy2008

    Ich habe mir eine leicht vergraute Bluse ausgesucht, die am WE ihre 2. “Waschrunde” drehen wird!
    …….bin total gespannt, wie groß der Unterschied, nach 10 Wäschen sein wird.

  • 04.05.12 -20:02 Uhr

    von: Kelis1

    Hier sind aktuell Sommertops angesagt, leider ist deren weiße Farben lange nicht mehr strahlend und schön. Ich bin sehr gespannt :-) ))

  • 04.05.12 -20:10 Uhr

    von: eixen0

    Also ich bearbeite meine weißen Poloshirts mit dem neuen Perwoll.
    Habe gerade neue Shirts bekommen,
    daneben sehen die alten Shirts richtig grau aus.
    Hoffe, daß sie auch wieder schgön weiß werden ;-)

  • 04.05.12 -20:15 Uhr

    von: sunshinechen1102

    Okay, okay, ich sehe schon ich werde wohl auch mal wieder die Gardinen /Vorhänge waschen müssen :-)
    Na bei dem Wetter dieses WE kann man sich ja beruhigt mal dieser Aufgabe widmen! :-)
    Bin gespannt!

  • 04.05.12 -20:19 Uhr

    von: ericundco

    Also als erstes wasche ich die weißen T-Shirts, die sind schon ganz grau und haben Flecken unterm Arm… Und dann natürlich noch den Karate-Anzug von meiner Tochter, der hats auch echt nötig! Den Test mit dem Durchschneiden mach ich aber nicht mit, da ist der Anzug doch zu teuer!!!

  • 04.05.12 -20:30 Uhr

    von: Alice29

    Ich habe schon eine Maschine T-Shirts zusammen mit ein paar Geschirrtüchern gewaschen! Es riecht Super und man könnte meinen, es sei tatsächlich schon etwas passiert. Aber geht das wirklich so schnell? Ich habe mir vorgenommen eins der ältesten, schlimmsten T-Shirts zu halbieren und dann halt einen Teil zu waschen und den anderen eben nicht. Mal sehen wie sich das so verändert. Außerdem hoffe ich wirklich sehr, daß meine BH’s sich ‘verändern’ :-(

  • 04.05.12 -20:39 Uhr

    von: boby102001

    als erstes habe ich die Spucktücher und Lätzchen gewaschen. ein gutes Ergebnis bis jetzt. es werden natürlich noch weitere Wäschen folgen…

  • 04.05.12 -21:12 Uhr

    von: schmecke82

    Zuerst kommen bei mir weiße Oberhemden, T-Shirts und Socken in die Wäsche. Weiterhin Slips und BH´s, die leider schon einen Grauschleier haben. Anschließend die Gardinen und Tischtücher. Ich freue mich schon auf das strahlende Weiß das mich erwarten wird.

  • 04.05.12 -21:16 Uhr

    von: sugarengel

    … unsere weißen Hosen, Hemden und T-Shirts die lagen teilweise lange ungetragen im Schrank. Deshalb hatten sie gelbe Ränder an der Faltstelle habe sie alles mit Perwoll gewaschen und siehe da, alle wieder super strahlend weiß. Bin ganz baff ;-) Freut mich aber, die habe ich sonst immer in Chlorbleiche eingelegt.

  • 04.05.12 -21:31 Uhr

    von: dsanaid70

    Meine Lieblingsarbeitshose ist schon ziemlich ergraut, jetzt bin ich gespannt wie weiß sie wieder wird :)

  • 04.05.12 -22:01 Uhr

    von: aha13

    hatte die Woche Urlaub und voll schönes Wetter um alles was mein Schrank an weißer Wäsche hergab zu waschen, das war Arbeit aber es sah auf der Leine toll aus, nur weiße Klamotten nein nicht ganz sondern teilweise noch weiß-graue Kleidung :( aber ich bin dank der Proben noch voller Hoffnung……

  • 04.05.12 -22:23 Uhr

    von: Starunia

    heute habe ich Fadengardinen gewaschen und muss ich gestehen das sie besser aussehen-sind weißer als ich sie gekauft habe.
    Mein weißer -lieblings unterhemd ( den brauch ich wenn es kalt ist) war ziemlich grau nach millionen mal waschen, aber dank Perwoll wird er langsam weißer.also, das Produkt überzeugt mich.

  • 04.05.12 -22:24 Uhr

    von: beatec

    Auch bei mir sind es ganz klar meine weißen Blusen. Einige von ihnen sind schon sehr ergraut, aber ich ziehe sie gerne an. Wenn es wirklich wirkt, dann wäre es echt super. Ich mache auf jeden Fall Vorher-Nacher-Fotos.

  • 04.05.12 -22:26 Uhr

    von: tatuschka

    weißen Hemden und Blusen, T-Shirts und Socken.Wahnsinn. Das sieht man schon richtig gut!

  • 04.05.12 -22:28 Uhr

    von: Sinegge

    Ich habe mir für das Wochenende die Gardinen vorgenommen. Des Weiteren habe ich endlich entdeckt,dass unsere Matratzen einen Überzug haben,den ich waschen kann.

    Gefühlt werden das 20 Kilo Wäsche sein ;) Ich werde mal einige Bilder machen. Wünsche allen ein schönes Wochenende

  • 04.05.12 -22:28 Uhr

    von: bouncingtigger

    Werde mal meinen Kleiderschrank durchstöbern und ein altes weißes vergilbtes Stück suchen um den Test zu machen und euch dann berichten.

  • 04.05.12 -22:31 Uhr

    von: Spiky4593

    Also ich teste an den weißen Hemden meines Mannes und meinen vergilbt/vergrauten Still-BH’s. Leider habe ich beim Umzug bereits alte weiße Sachen weggeworfen, aber vielleicht findet sich noch was, weil mich der direkte Unterschied sehr interessiert!

  • 04.05.12 -22:34 Uhr

    von: motzimaus

    Meine Gardinen strahlen :-)
    Die erste Ladung Wäsche(TShirts, Hemden,Blusen) sind auch gewaschen und ich bin verblüfft. Hätte nicht gedacht das man den Unterschied so schnell sieht

  • 04.05.12 -22:38 Uhr

    von: Sinegge

    Ich trau mich noch nicht so ganz- vielleicht habt ihr diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht- kann ich auch weiße Kleidung mit buntem Print mit Perwoll strahlendes Weiß waschen? Hab da einige Shirts,die über die Jahre sehr gelitten habe .

  • 04.05.12 -22:53 Uhr

    von: kentschana

    ich teste an handtüchern, bodies meines sohnes, tshirts, spucktüchern etc.
    bislang habe ich alles 1 x gewaschen und noch keinen unterschied feststellen können (ausser dass alles viel besser riecht, klasse! alleine der geruch langt, mich zum kaufen zu animieren).
    lt. beschreibung dauert es ja bis zu 5 x bis die sachen weißer werden. morgen ist der 2. durchlauf, es bleibt spannend!

  • 04.05.12 -23:30 Uhr

    von: luxusbaby

    Hab heute T-Shirts und Unterwäsche gewaschen und finde, dass sie schon nach der ersten Wäsche weißer sind. Der Duft ist jedenfalls sehr angenehm.

  • 04.05.12 -23:42 Uhr

    von: bacara

    Habe meine weiße Tischwäsche und meine Arbeitsbekleidung damit gewaschen und bin begeistert von dem Ergebniss. Dir Arbeitskleidung hat schon mehr Wäschen mit dem neuen Perwoll hinter sich und sie ist wirklich weißer geworden. Auch der Duft ist sehr angenehm.

  • 04.05.12 -23:49 Uhr

    von: seppellino

    Habe die Hemden von meinem Mann gewaschen und bin nun auch bei dem zweiten test,da diese doch etwas leicht ergraut waren ,nun bin ich gespannt auf den zweiten Waschgang.

  • 04.05.12 -23:52 Uhr

    von: Sinegge

    Wascht ihr nur uni weiße Wäsche?

  • 04.05.12 -23:55 Uhr

    von: Maggie1978

    Meine erste Wäsche mit weißen bzw. hellen Sachen ist auch durch. Den Geruch fand ich auch toll. Und ich habe nur recht wenig Waschmittel verwendet. Ob die Sachen jetzt wirklich weißer geworden sind, weiß ich nicht genau. Aber die Deoflecken sind mit Vorbehandlung durch Zitronensäure zum größten Teil verschwunden. Ich habe eine Frage zur Anwendung: Ist es generell besser das Waschmittel in eine Dosierkugel zu geben direkt zur Wäsche oder doch lieber in den dafür vorgesehenen Behälter? Und Handtücher, die teilweise auch etwas vergraut sind, wasche ich normalerweise bei 60°. Funktioniert das Perwoll bei 60° noch? In der Anleitung steht ja empfohlen bis höchstens 40°.

  • 05.05.12 -00:54 Uhr

    von: Sinegge

    Ich persönlich gebe das Waschmittel immer in den dafür vorgesehenen Behälter. Wenn man es direkt in die Wäsche gibt,wird es sofort mit dem Wasser vermengt und dieses wird ständig frisch zugeführt.

  • 05.05.12 -01:00 Uhr

    von: Schnubbelina

    Habe mit vergilbter Wäsche angefangen, bin beim 3. Waschgang, ein leiter Unterschied ist zu sehen, warten wir die 5 Waschgänge mal ab… bei meiner ohnehin schon strahlend weisser Wäsche sehe ich keinen Unterschied, aber da es sooo gut riecht finde ich Perwoll ohnehin schon klasse!

  • 05.05.12 -01:01 Uhr

    von: Schnubbelina

    @sinegge: Ich wasche generell helle Wäsche damit, nicht nur unifarbene weisse Wäsche, klappt prima!

  • 05.05.12 -01:44 Uhr

    von: Mella84

    Erste weiße Wäsche ist gewaschen und riecht sehr gut. Also für den Duft gibt es einige Plus-Punkt. ;) ..Jetzt wird getestet ob die wäsche wieder etwas Weißer wird.

  • 05.05.12 -03:26 Uhr

    von: xxPanther

    Ich habe viele weiße und sehr helle Handtücher die eine Aufhellung dringend bräuchten. Dann habe ich noch etliche T-Shirts, Blusen und Hemden, die ich auch sehr gern wieder richtig weiß hätte!
    Aber den Vorher-Nachher-Test werde ich auch machen. Ich werde mir dazu ein altes T-Shirt nehmen, welches ich nicht mehr brauche bzw. welches meiner Meinung nach nicht mehr richtig weiß werden kann und davon werde ich einen Teil ausschneiden und liegen lassen und einen anderen Teil werde ich dann immer mit in die Maschine legen, wenn ich weiß wasche. Auf das Ergebnis bin ich echt gespannt! Gute Idee, da man am Ende dann einen wirklichen Beweis in der Hand hält.
    Ja, und dann werde ich irgendwann zwischendurch auch mal Gardinen waschen. Mal sehen, ob das Perwoll *Strahlendes Weiß* auch das schafft… Ich bin total gespannt, echt… *gg*

  • 05.05.12 -07:19 Uhr

    von: tilma

    Ich habe viele weiße T-Shirts und natürlich auch weiße Unterwäsche die sollen ihr strahlen wieder zurück bekommen.Die Maschine läuft,bin gespannt auf das Ergebnis.

  • 05.05.12 -08:52 Uhr

    von: StadtCafe100

    Ganz klar die Weißwäsche… sprich Hemden und Blusen!

  • 05.05.12 -08:56 Uhr

    von: Ricinha27

    Wir waren letzte Woche auf der Kommunionsfeier vom Sohn meiner Freundin. Da hatten wir also weiße Hemden zu waschen. Die sind übrigens super sauber und wirklich strahlend weiß geworden. bin total begeistert :D Ich habe gleich noch ein ziemlich vergilbtes Hemd mit reingeworfen, das ist allerdings nicht wieder weiß geworden. Ich werfe das jetzt immer malm it rein und schaue, ob es wenigstens wieder in die Nähe von weiß kommt ;)

    Unsere weißen handtücher sind jetzt am Wochenende dran.
    Ich glaube, ich werde auch unsere Gardinen bald mal wieder waschen :D Und natürlich hat meine Tochter viele weiße Sachen bei ihren Sommerklamotten.

    Also ich finde den Duft auch super, wie schon einige Vorrednerinnen. An der frischen Luft getrocknet finde ich ihn total klasse. Viele Waschmittel hinterlassen einen unangenehmen oder aufdringlichen Geruch – das ist hier nicht so, obwohl ich das befürchtet habe, weil das Waschmittel selber so stark riecht :D

    Alles in allem bin ich vorerst begeistert. :)

  • 05.05.12 -08:59 Uhr

    von: zigeuneremmy

    Also mein Paket ist immer noch nicht da, ich glaub so langsam verliere ich den Anschluss. DHL hab ich angeschrieben, bekomme aber keine Rückmeldung… :-(

  • 05.05.12 -09:08 Uhr

    von: Dragonfly1967

    Paket ist angekommen! Die Proben wurden am Donnerstag den Tennis-Damen übergeben – die sind überwiegend weiß und können viel waschen und darüber berichten! Bei uns selbst werden die T-Shirts meines Mannes für den Test herhalten müssen. Zerschneiden von einem dieser T-Shirts wird auch kein Problem sein :-) Dann habe ich noch Lieblingsunterwäsche, die aber nicht mehr so lieblingshaft ausschaut – auch da werde ich mein Glück versuchen. Vorrednerinnen haben von Gardinen gesprochen. Hm – ich dachte immer, dafür soll man Spezialwaschmittel nehmen…. Okay – habe gerade mehrere Gardinen, die es nötig haben – kaputt gehen kann ja nix. Der erste Dufteindruck war toll. Zwar ein sehr stechender Duft, aber nicht unangenehm. Irgendwie riecht der Duft von Perwoll “sauber wie im Hotel” – weiß auch nicht, wie ich das anders ausdrücken soll. So – und jetzt geht es los mit dem Waschen….

  • 05.05.12 -09:54 Uhr

    von: Heimspiel

    Also ich habe auch schon einiges an Wäsche gewaschen, viel weißes aber auch Buntwäsche. Leider konnte ich noch keinen Effekt feststellen. Habe aber auch noch nicht zehn mal das selbe gewaschen. Der Duft ist angenehm.

  • 05.05.12 -10:17 Uhr

    von: fragdochnina

    Bei mir muss ein altes nicht mehr weißes T-Shirt für den Test herhalten.
    Ich bin gespannt was dabei raus kommt.

  • 05.05.12 -10:19 Uhr

    von: munichmel

    WOW! Meine Küchenvorhänge sind nach EINER Wäsche (1 1/2 Deckel Perwoll Strahlendes Weiß) so unglaublich weiß! Das hätte ich nie gedacht. Zwangsläufig sind Küchenvorhänge (Baumwolle) vergilbt, haben Flecken usw., aber jetzt strahlen die, das ist unglaublich. Ich weiß nicht, ob die jemals so weiß waren…
    Aber auch alle anderen Baumwoll-Kleidungsstücke sind sogar nach der ersten Wäsche so viel weißer. Lediglich bei Kunstfasern (Unterwäsche) habe ich bisher noch nicht ganz so starke Effekte feststellen können.
    Aber es ist jetzt schon klar, dass ich Perwoll Strahlendes Weiß auch weiter verwenden werde.

  • 05.05.12 -10:29 Uhr

    von: Nicole0307

    Ich habe meine Lieblingsbluse von Joop, die leider schon etwas vergilbt war, 2 mal mit Perwoll Strahlendes Weiß gewaschen. Nach der ersten Wäsche kam sie mir schon wieder etwas weißer vor, aber nun, nach der zweiten Wäsche ist sie wirklich wieder STRAHLEND WEISS!
    Ich bin begeistert!

  • 05.05.12 -10:32 Uhr

    von: Kampfmaus44

    die Deoflecken bei den weißen Hemden…..nach zwei Wäschen fast weg.
    Heute sind meine weißen Dessous dran ;-)

  • 05.05.12 -10:39 Uhr

    von: AS1545

    Ich hab endlich mein Startpaket erhalten. Ich bin schon ganz gespannt. Werde gleich waschen!

  • 05.05.12 -11:06 Uhr

    von: Insektenschwarm12

    Die weißen T-Shirts werden einem Test unterzogen und bei den Gardinen bin ich noch skeptisch, die müssen da aber auch durch.

  • 05.05.12 -11:43 Uhr

    von: ChDerse

    Naja beim Lesen des Blog musste ich feststellen, ich war wohl nicht ganz allein mit dem ausgelaufenen Waschmittel.
    Also bei der nächsten Aktion müsst ihr euch echt was anderes überlegen, ich hab dann erstmal alles mit Wasser abgewaschen um zu schauen was man noch gebrauchen kann.
    Meine Hände waren danach strahlend weiß ;-) .
    Eine halbe Flasche ist ja übrig geblieben und ein paar Testpäckchen.
    Werde jetzt erstmal selber testen und schauen was für Freunde und Bekannte überbleibt.
    Nächsten Freitag sind Gardinen dran, dann wird sich zeigen was Perwoll kann.
    Wir lesen uns wenn die Gardinen wieder strahlen und die Nachbar die Rolläden runter machen müssen, weil es aus meinen Fenster zu hell leuchtet!!

  • 05.05.12 -12:31 Uhr

    von: Didisudubai

    Meine BHs haben es bitter nötig daß der Grauschleier verschwindet.

  • 05.05.12 -12:49 Uhr

    von: biest123

    Ich habe eine wirklich schon alte weiße Bluse mit Deovergilbung gewaschen. Ich bin begeistert. Nach zwei Wäschen fast alles raus und sie Strahlt wieder.
    Und nätürlich ganz wichtig gerade jetzt in der warmen Jahreszeit. Weiße BH s und T-Shirts.

  • 05.05.12 -13:34 Uhr

    von: velvet202

    Erstmal Handtuecher, Gardinen und Socken. Die bekommt man sonst nie wirklich reinweiss. Zur Zeit bin ich noch beim zweiten Waschgang, aber ich hoffe moeglichst bald schon erste Ergebnisse zu sehen.

  • 05.05.12 -13:42 Uhr

    von: borsti71

    ich bin heute schon den ganzen tag dabei die gesamte weiße wäsche des Haushaltes zu waschen. als erstes war der Judo-Anzug meines Sohnes dran – man ist der weiß!!! Ich bin TOTAL begeistert!!

  • 05.05.12 -14:28 Uhr

    von: Juczo

    Stimmt natürlich Burrito, ich werde einfach eine alte Sportsocke nehmen, auch davon habe ich zwei :) ! Das passt! Weiße Geschirrhandtücher habe ich leider nicht, auch die Idee wäre super!!! Heute ist dann gleich mal Wäsche Nummer 3 dran!!! :) …sonst habe ich schon Hosen, Shirts, Hemden, Röcke, meine Lieblingsbluse und Unterwäsche gewaschen und ich bin echt überrascht wie gut das leuchtet. Heute sind die Handtücher fällig, die sind schon älter und echt nicht mehr so weiß, dass ich sie schon kaum noch benutze, das wäre der Knaller, wenn das klappt!
    Liebe Grüße

  • 05.05.12 -14:34 Uhr

    von: Sommerchen

    Ich habe heute die weissen Polo Hemden gewaschen und muss sagen das sie sehr schön weiss geworden sind ein gewisser Effect stellt sich also schon nach der ersten Wäsche ein. Ich bin beeindruckt.

  • 05.05.12 -14:42 Uhr

    von: Hohenheim

    Heute habe ich die fußball-trikots gewaschen. Hier war ich beeindruckt, sie leuchten wirklich richtig weiß :)

  • 05.05.12 -14:51 Uhr

    von: bellasvampir

    meine weiße jacke, t-shirts,weiße strumpfhosen, weiße arbeitshose, eigentlich alles und ich muss sagen ja das macht spaß!. und der duft einfach himmlisch! bei nicht ganz so stark vergrauten sachen sieht es schon beim 1. mal perfekt aus, manch andere sachen brauchen noch ein paar wäschen. gardinen sind auch noch dran, denn ich muss sagen mit gardinen waschmittel bekomme ich meine gardinen nicht so “weiß” wie mit normalem waschmittel aber normales ist auf dauer ja auch zu aggressiv. also perfekte lösung wenn das auch so gut klappt mit perwoll!
    und jetzt versuch ich auch mal das hochladen ein paar bilder.

  • 05.05.12 -15:03 Uhr

    von: mgmh1998

    Bei mir können sich meine weißen Blusen , die Hemden und T-Shirts von meinem Mann und natürlich meine Gardinen freuen. Unterwäsche hab ich auch schon erfolgreich gewaschen.

  • 05.05.12 -15:41 Uhr

    von: albiorix

    Ich bin dabei meine 2 weißen Lieblings-T-Shirts wieder aufzuhübschen, ich hoffe, dass es klappt. Auf jeden Fall duften sie schon mal wunderbar.

  • 05.05.12 -16:05 Uhr

    von: Danaape82

    Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was aus meiner Sommerhose des letzten Jahres geworden ist. Irgendwie ist sie immer noch schön und tragbar, aber eben nicht mehr ganz so weiß, wie ich sie in Erinnerung habe…
    Habe mittlerweile die T-Shirts meines Freundes auf der Wäscheleine hängen und absolut von diesem Duft begeistert! Das ganze Haus duftet! Mmmmhhh…. :-D

  • 05.05.12 -16:16 Uhr

    von: 3malschwarzerKater

    ich werde morgen hemden und sportsocken waschen. besonders gespannt bin ich darauf, ob die gelben “achselränder” und der schmutz der sportsocken raus geht.

  • 05.05.12 -16:26 Uhr

    von: Griseldisluise

    Ich habe ein ganz normales Baumwollshirt in der Mitte auseinander geschnitten. Ein Teil wurde bereits 5 mal mit Perwoll Strahlendes Weiß gewaschen. Der Unterschied ist deutlich zu erkennen. Habe meine Freunde raten lassen – jeder hat das richtige Teil erkannt. Außerdem sind alle vom Duft begeistert. Wir lieben Perwoll Strahlendes Weiß.

  • 05.05.12 -16:49 Uhr

    von: S1007

    Also ein Wäschestück zum Zerschneiden für den Vorher / Nachher-Test habe ich leider nicht, aber ich mache ein Bild davon … habe ein paar weiße Blusen, die vom Deo leider ganz gelbe Flecken haben – die müssen jetzt bei jeder Wäsche rein, bin sehr gespannt, was passiert – hier haben ja schon ein paar tolle Erfahrungen mit gelben Flecken gemacht, da bin ich noch skeptisch, die gingen ja wirklich vorher mit gar nichts wieder weg. Ich werde berichten! :0)

  • 05.05.12 -17:14 Uhr

    von: anjamonz

    die idee mit den vorher nachher test ist eine gute idee. werde es an einem alten tuch ausprobieren. habe nämlich kein kleidungsstück das ich zerschneiden will

  • 05.05.12 -17:18 Uhr

    von: Antilope1

    Ich werde gleich eine Maschine anschmeissen, die die (ehemals) weißen T-Shirts meines Mannes beinhalten wird.
    Außerdem hätten meine BH´s mal eine Aufhellung nötig.

  • 05.05.12 -17:26 Uhr

    von: TanteKlara

    Man liest hier ja von so einigen, dass sie auch U-Hosen und BH mit Perwoll strahlendes Weiß waschen. Ich habe da ebenso wie Maggi1978 die Frage, ob Perwoll denn auch bei 60 Grad die gewünschten Ergebnisse bringt, oder die Temperatur für das Waschmittel zu hoch (empfohlen höchstens 40 Grad) ist. Ich wasche U-Hosen und BH beispielsweise lieber auf 60 Grad, möchte sie aber auch gerne vom Grauschleier befreien oder davor bewahren.

  • 05.05.12 -18:02 Uhr

    von: Elke40

    Ich werde gleich mal die weiße Babykleidung meiner Enkelkinder waschen.Und bin sehr gespannt.Und die Arbeits Kleidung von meinem Sohn,er ist Bäcker,hat also nur weiße Kleidung.

  • 05.05.12 -19:14 Uhr

    von: ivos

    Ich habe die weißen Socken meines Sohnes mit Perwoll gewaschen, aber die grauen Zehen (vorher etwas dunkler) sind immer noch vorhanden.
    Die T-Shirts sind auch nicht alle sauber geworden, vielleicht bedarf es einer weiteren Wäsche.

  • 05.05.12 -20:11 Uhr

    von: Mellybelly

    Ich habe heute ein weißes Bettlaken gewaschen und bin zum ersten Mal seit Beginn des Tests richtig begeistert! Vorallem mittig hatte es einen starken Grauschleier, jetzt ist alles wieder weiß!!

  • 05.05.12 -20:12 Uhr

    von: lilapoohbear14

    kam grad aus dem Urlaub zurück und welche Freude, ein Paket wartet auf mich, werde gleich meine Urlaubswäsche damit testen und waschen :-)

  • 05.05.12 -21:32 Uhr

    von: sugar7

    All meine Sommerkleidung und sogar Feinwäsche!

  • 05.05.12 -21:42 Uhr

    von: heike230763

    Bei mir wurden bereits Tshirts, Unterwäsche, Gardinen und Bettlaken gewaschen, mit tollem Erfolg!

  • 05.05.12 -23:38 Uhr

    von: suesskaefer

    Nach der ersten Wäsche konnte ich noch keinen” wow” weiß Effekt erkennen. Muß das mit dem vorher-nacher mal probieren.

  • 06.05.12 -00:27 Uhr

    von: Lillycaroll

    Vielen Dank für Euer tolles Überrasschungs-Test-Paket, welche netterweise meine neuen Nachbarn für mich während meiner Arbeit entgegengenommen haben. – Dafür habe ich ihnen u.a. auch gleich eine Testprobe geschenkt. ;o))

    Ich selbst habe sogleich meine weißen Lieblings-Sommerblusen, Tuniken sowie Sportsocken mit dem neuen “Perwoll Strahlendes Weiß” gewaschen und selbst beim Einweichen im Waschbeschen schnell den “WOW-EFFEKT” gesehen, auch unter den Achseln, wo es sonst stets gelbe Deoflecken gab.

    Einfach super und weiter so

    mit vielen Alsterknuddlis

    von Lillycaroll ;o***

  • 06.05.12 -08:46 Uhr

    von: Sandia

    Ich habe viele weiße Bettwäsche mit 2 Kissenbezügen, da fällt es sehr leicht, ein Kissen mit Perwoll und das andere mit einem anderen Waschmittel zu waschen und dann zu vergleichen. Der Effekt war aber teilweise schon nach einer Wäsche deutlich sichtbar! Ich werde die jeweiligen Teile aber trotzdem innen am Ettiket markieren, um Verwechslungen auszuschließen. Ebenso habe ich viele weiße Wäscheteile in mehrfacher Ausführung, auch hier ist ein Vergleich ganz einfach und war bisher sehr deutlich sichtbar.

    Auch meine Gardinen wurden schon mit Perwoll gewaschen, und eine Gardine ist jetzt endlich so weiß, wie ich sie schon immer haben wollte, richtig genial!

    Die weißen Blusen und T-Shirts kommen auch in der nächsten Woche dran, ich bin schon sehr gespannt!

  • 06.05.12 -09:09 Uhr

    von: sina3107

    Gerade im Frühling und immer Sommer tragen ich gerne weiße T-Shirts,Blusen und Caprihosen.Mein Sohn und mein Mann ebenfalls.
    Mit Perwoll macht es richtig Spass diese zu waschen.

  • 06.05.12 -09:33 Uhr

    von: boheme14

    mein Sorgenkind ist ein nicht mehr weißer Bademantel, ich habe ihn erst 1x mit dem neuen Perwoll gewaschen und konnte noch keine Veräderung sehen. Ich hoffe, dass es sich nach der 2. Wäsche bemerkbar macht.

  • 06.05.12 -10:07 Uhr

    von: Putzinator

    Ich bin durchweg positiv überrascht. nach nur 2 x waschen sieht man schon eine Verbesserung, aber ein altes Kleidungsstück zum zerschneiden habe ich leider nicht, weiß aber, wie meine weißen Keidungstücke vorher ausgesehene haben und wo die Problemstellen sind :o ). Auf geht’ in die nächste Waschrunde.

  • 06.05.12 -11:03 Uhr

    von: Sabine10.04.1963

    Habe meine weiße Wäsche für die Arbeit damit gewaschen, bin be-
    geistert, strahlend weiß und angenehm überrascht :-)

  • 06.05.12 -11:06 Uhr

    von: neolore

    Wow, toll, wie schnell man sieht, dass die Kleidungsstücke heller werden! Ich bin schon los und hab mir das Perwoll für schwarze Wäsche auch noch besorgt, wenn das jetzt auch noch so toll funktioniert… :-) ) ich bin wirklich begeistert. Und der Duft ist auch wirklich super, selbst nach dem Trocknen im Trockner (danach roch meine Wäsche immer nach garnichts mehr) riecht es immer noch dezent angenehm!
    Ach ja, meine harten Brocken für Perwoll sind die weißen Bodys meiner 2jährigen Tochter!

  • 06.05.12 -11:13 Uhr

    von: nueschtkoennerin

    Bei mir hat sich so allerhand weiße Sommerwäsche auf den Waschgang gefreut – Shorts, viele Oberteile, Blusen, weiße Dessous, Leggins, Blusen, Kleider, Röcke, etc. :-)

  • 06.05.12 -11:44 Uhr

    von: Simo87

    Ich habe es an meiner Unterwäsche probiert! Ich habe einen schönen eigentlich weißen bh, der nach ner zeit einen grauschleier bekommen hat. Habe ihn jetzt das 3. Mal mit dem perwoll gewaschen und habe das Gefühl er ist schon wieder heller geworden.

  • 06.05.12 -12:15 Uhr

    von: Celeste83

    Bei mir wird auch alles was eigentlich weiß sein sollte gewaschen. T-Shirts, Gardienen(wir wohnen an einer Kreuzung im Erdgeschoss) , Handtücher, die Sachen meiner kleinen Tochter. da kommt einiges zusammen.

  • 06.05.12 -13:05 Uhr

    von: Mondblume77

    Bei mir durfte sich alles an Perwoll erfreuen, was weiß ist.
    Shirts, Socken, Tops, Bettwäsche und meine weiße Lieblingsjeans. Den größten Effekt hatte ich bei rot verfärbten Tennissocken und meiner leicht angegrauten Sommerbettwäsche. Nach nur einem Waschgang kam strahlend weiße Wäsche aus der Maschine, die super frisch und angenehm duftet. Ich bin begeistert und voll überzeugt. :-) :-) :-)

  • 06.05.12 -13:14 Uhr

    von: Sinegge

    @Schnubbelina Vielen Dank.

    habt ihr wirklich schon nach der ersten Wäsche einen Unetrschied feststellen können? Gelbe Flecken sind noch da und grau verfärbtes ist auch nicht heller geworden. Vielleicht erwarte ich auch zu viel :) Jedenfalls belege ich seit heute morgen die gemeinschaftliche Waschmaschine,hoffentlich gibt das nicht wieder ärger :)

  • 06.05.12 -13:17 Uhr

    von: mupfl4

    Oberteile, Unterhemden, alles was weiss werden soll ;O)

  • 06.05.12 -16:12 Uhr

    von: Beedie

    Also…habe gerade ein ziemlich graues “weißes” Handtuch aus der Wäsche herausgeholt, irgendwie scheint das Wunder eingetreten zu sein, also, es ist jetzt nicht strahlend weiß geworden, aber teilweise strahlender, irgendwie leuchtender , heller…werd es gleich nochmal mit den vermaledeiten Kitteln waschen…ich hasse Mediziner ! Naja nicht wirklich, aber, das, was sie anhaben!!! ;-)

  • 06.05.12 -16:34 Uhr

    von: Pauline57

    Gestern haben wir in der Gruppe einen Wanderausflug gemacht bei dem ich ein langärmliges weißes Klimatec-Shirt getragen habe und mein Mann aus dem gleichen Material ein weißes Unterziehshirt. Diese werden normalerweise nach der Wäsche leicht grau, bin gespannt ob diese wieder so schön weiß werden wie diese sind.

  • 06.05.12 -16:39 Uhr

    von: bimbulli

    Nachdem ich meine erste weiße/helle Ladung Wäsche gewaschen hatte und sehr begeistert vom Ergebnis war, wollte ich nun auch unsere U-Wäsche, Socken, etc. testen. Da ich diese Sachen noch immer im Kochwaschprogramm wasche, war ich etwas skeptisch was das Testergebnis anging. Aber super Ergebnis trotz der hohen Temperatur! Die Wäsche ist sauber und strahlt.

  • 06.05.12 -17:10 Uhr

    von: Sinegge

    Ich gebe ja zu,dass ich eher zu den skeptischeen Menschen gehöre..

    Zwei Maschinen mit meinen Matratzenüberzügen-gleiches Spielchen erste Maschine mit meinem normalen Waschmittel ( bei 75 Grad!!) und die zweite Maschine mit Perwoll bei 40 Grad…

    Ich mache morgen,wenn mein Akku wieder voll ist ein Bild,glaubt mir sonst keiner! Die Überzüge,die ich mit Perwoll ( 1 mal ) gewaschen haben,sehen aus wie neu. Die anderen…naja… Weiß vs. Grau würde ich mal sagen. Nicht schlecht!!

  • 06.05.12 -17:11 Uhr

    von: Emm4ik

    Nach 1 Woche kann ich sage das alle meine Mittester zufrieden sind ))) ist das kein Grund zu freuen ;-) Der Duft haut um ,die Wäche ist weiss ,was kann man sich noch wünschen? Ich wollte nichts zerschneiden und habe das schmuzigste Stuck (Geschir Lappen) nach den ich die Töpfe und Pfane abgewaschen habe einfach mit Perwoll eingerieben und 10 Minuten liegen lassen .Das Ergebnis war suppi und nach 2 Tage duftet es immer noch tollll.

  • 06.05.12 -17:23 Uhr

    von: Sulisilke

    Mein erstes Ergebnis sah so aus, daß man bei älterer Kleidung nach dem ersten Waschen nicht so viel bis gar keinen Unterschied sah.Bei nicht so alter Kleidung sah ich eine Aufhellung. Aber wie geschrieben das war der erste Test. Ich halte weiterhin die älteren Kleidungsstücke im Auge.
    Geruch ist toll!!!

  • 06.05.12 -18:24 Uhr

    von: Ferrana

    Ich probiere es bei den BH`s aus…hab jetzt neue gekauft, da habe ich einen guten Vergleich…Bin gespannt..

  • 06.05.12 -19:30 Uhr

    von: Freibier

    Ich habe die vergilbte Short meiner Tochter(Lieblingsstück vom letztenJahr) schon nach der ersten Wäsche sauber bekommen. Auch die Achsel der weißen T-shirts von uns waren nach der ersten Wäsche schon besser. Na bin gespannt wann sie weg sind.

  • 06.05.12 -19:33 Uhr

    von: anouschka_77

    Ich werde als erstes meine Arbeitskleidung mit Perwoll waschen. Beruflich trage ich weiße Kittel und arbeite in einer Drogerie. Die werden dann mit der Zeit immer grauer und ich möchte meine Kittel und die von meinen Kolleginnen wieder zum Strahlen bringen :)

  • 06.05.12 -19:35 Uhr

    von: teddy1401

    ich habe jetzt schon 3 Maschinen mit Perwoll gewaschen und ich bin sehr zufrieden und erstaunt. Die leicht gelben Ränder unter den Ärmeln in den Shirts sind verschwunden und ich habe weiße Socken, die durch orangegefütterten Turnschuhen einen orangen Stich hatten (!!!) –nun sind sie wieder weiß.Danke ;) )

  • 06.05.12 -19:41 Uhr

    von: summer5931

    Ich habe meien weiße Arbeitskleidung und einige T Shirts gewaschen.
    Der Wäsche duftet nach Perwoll super und meiner Meinung nach ist die Wäsche weißer als sonst. Danke fürs mittesten :)

  • 06.05.12 -19:42 Uhr

    von: Briara

    Mein Teststück war ein weiser Wollpulover, an dem ich sehr hänge. Die weißen Perlen stachen richtig raus, weil der Pulli einen leichten graustich hatte. Also ich habe ihn zwei mal hintereinander gewaschen und jetzt ist er wieder so weiß wie die Perlen. Das finde ich toll. Ich bin ja so glücklich. Danke Perwoll!

  • 06.05.12 -19:43 Uhr

    von: LinaJ.

    Meine weiße Lieblingsbluse! Ich hatte sie schon lange nicht mehr an, weil sie einfach nicht mehr schön strahlt und ich das Gefühl habe, dass sie an manchen Stellen nicht mehr ganz sauber und rein wird. Ich hoffe Perwoll Strahlendes Weiß schafft es!

  • 06.05.12 -19:48 Uhr

    von: MaYaTh

    Bei mir sind es Hemden und T-Shirts meiners Mannes und die weißen Shirts meiner Kids die hauptsächlichen “Testopfer” Außerdem meine Gardinen. Morgen wird wieder ne Ladung gewaschen, die ich vergangene Woche schon mal gewaschen habe. Bin echt gespannt. Hatte ja schon nach der ersten Wäsche das Gefühl, das es gewirkt hat.

  • 06.05.12 -20:15 Uhr

    von: klipik

    Bei mir sind es Hemden und Blusen. Manche Blusen hängen ungetragen schon längere Zeit im Schrank und sind ein wenig vergelbt. Bei den Hämden ist es der Kragen und die Ärmel. Gestern habe ich die Sachen mit Perwoll gewaschen und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Ich werde sie noch öfters waschen, bis sie wieder strahlend weiß sind. Die Wäsche duftet sehr gut nach dem Waschen mit Perwoll.

  • 06.05.12 -20:41 Uhr

    von: Tip-Top

    habt ihr auch schon Hemden mit farbiger Stickerei getestet?????
    wenn ja wie sind eure Ergebnisse. mache mir sorgen ob die Farben verblassen .
    würde mir sonst auch gerne dieses Waschmittel kaufen im falle positiver Meldungen

  • 06.05.12 -20:42 Uhr

    von: VanJul0709

    ich habe schon reine weiße wäsche gewaschen und helle wäsche alles super geworden, auch bh´s habe ich gewaschen sind super schön geworden. der duft ist auch klasse.
    werde auch weiterhin waschen bis ich die wäsche strahlend weiß habe.

  • 06.05.12 -20:50 Uhr

    von: MaYaTh

    @sinegge,
    ich habe bereits einige Shirts mit Prints gewaschen und es klappt gut :)

  • 06.05.12 -21:13 Uhr

    von: bouncingtigger

    Habe als Testzwecke ein weißes Tuch genommen und wie beschrieben ein Stück herausgetrennt, mal sehen wie das Ganze 10 Wäschen später aussieht?

  • 06.05.12 -21:16 Uhr

    von: suesskaefer

    Heute Gardinen gewaschen, sind schön weiss geworden :-)

  • 06.05.12 -22:17 Uhr

    von: calamondin2

    Wenn ich eure vielen Berichte lese, fallen auch mir immer mehr Wäschestücke ein, zu denen Perwoll paßt. Die letzten Tage habe ich mich in erster Linie auf Blusen und Hemden eingeschossen. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden – wobei diese Kleidungsstücke bisher sowieso in einem tadellosen Zustand sind. Aber ich glaube, zu einer tollen Herausforderung werden meine unzähligen weißen Handtücher – obwohl ich nur Weiß mit Weiß zusammen wasche, habe ich das Gefühl “Neu” sieht anders aus. Ich bin gespannt. Nur das Wetter könnte zum Trocknen besser werden :-)

  • 07.05.12 -07:38 Uhr

    von: partyhummel

    aaaalso, ich habe ja mehrer aufträge ins rollen gebracht ;) auf familie und freunde verteilt gehen wir weißen shirts an den kragen bzw unter die achseln, da werden die doch am liebsten bissl schmuddelig ;)
    dann hab ich ein paar mädels in der krankenpflege, die ihrer arbeitskleidung auch gerne wieder zum strahlenden weiß verhelfen möchten und es wird mit schon leicht ergrauten handtüchern gekämpft :)
    von omas jetzt wieder weißen gardinen kann ich nur positiv berichten, das hat prima geklappt!!!
    super projekt!!!

  • 07.05.12 -07:46 Uhr

    von: ines686

    Da mein Mann Artz ist kommt fast jeden Tag eine Menge weiße Wäsche auf mich zu….zum ersten Malfreu ich mich sogar darauf :-)

  • 07.05.12 -07:51 Uhr

    von: rosew70

    meine weißen Vorhang-schals, und meine etwas ältere weiße Bluse…..:-)
    beides wird auf jeden fall zuerst den re- effekt genießen dürfen

  • 07.05.12 -08:07 Uhr

    von: Alexxa58

    Bin sehr zufrieden mit dem Waschergebnis, man kann auf Weichspüler verzichten weil der Duft einmalig gut ist. Und Wäschestücke mit was farbigen dran (Stickerei, Druck oder ähnliches) leiden auch nicht darunter. Da kein Bleichmittel drin kann man diese Teile bedenkenlos mitwaschen.

  • 07.05.12 -08:19 Uhr

    von: Happyfine

    Mein absolutes Lieblingsshirt ist schon ganz schön in die Jahre gekommen und ergraut. Nach 3 mal waschen leuchtet es beinahe wieder! Echt unglaublich…

  • 07.05.12 -08:42 Uhr

    von: morax83

    Ich habe schöne weiße Kindershirts die schon etwas ätler aussehen, mal gucken wie sich das bemerkbar macht.

  • 07.05.12 -08:48 Uhr

    von: morax83

    Mein Packet war total verschmiert bei der Ankunft, der Deckel der großen Flasche war nicht dicht oder dicht genug. Fürs einkaufen eher negativ, hatte schon mit mehreren anderen Waschmitteln das selbe Problem. Eine kleine Gummidichtung wäre vielleicht hilfreich. Wenn man sich erstmal über ein Produkt geärgert hat kauft man es häufig kein 2tes mal.

  • 07.05.12 -08:52 Uhr

    von: Maggie1978

    Ich habe am Wochenende bei einer Party mal Proben verteilt und wir haben auch übers waschen gesprochen. Ein Mann hat beruflich mit Waschaschinen zu tun und ist zumindestens der Ansicht, dass es wirklich besser ist, das Waschmittel in die Trommel zu geben allerdings, weil es besser für die Waschmaschine ist. Er meinte auch man sollte weitgehend auf Weichspüler verzichten, wenn man einen Trockner benutzt. Seine Frau wäscht auch immer nur weiße Sachen mit weißen Sachen zusammen. War jedenfalls sehr interessant, wie die einzelnen Menschen so denken und die Meinung eines Profis zu hören. Ich fange jetzt auch mit Handtüchern an. Und habe bei meinem Mann noch einige weiße Kleidungsstücke entdeckt, die er auch wegen Vergilbungen nicht mehr getragen hat.

  • 07.05.12 -08:53 Uhr

    von: Schnitti84

    Ich habe an manchen Wäschestücken auch schon gestaunt was das Zeug hält. Ich war wirklich skeptisch aber es funktioniert.
    Bei uns im Haushalt werden weiße Sachen fleißig weitergesammelt und gewaschen…

  • 07.05.12 -08:58 Uhr

    von: Heidi_Ann-Christin_Perwoll

    @alle: Schon jetzt ein großes Dankeschön an alle, die hier so fleißig kommentieren, Bilder schicken usw. Es bereitet uns wirklich viel Freude von Euren Erfahrungen und ersten Waschergebnissen zu hören. Eine schönere Ablenkung neben der Arbeit kann es wirklich nicht geben :-)

  • 07.05.12 -09:25 Uhr

    von: kundin

    Tolles Ergebisse bisher bei gelben Achselflecken erzielt, meine Tischwäsche strahlt auch wieder wie neu :-)

  • 07.05.12 -10:06 Uhr

    von: muckeltwo

    Bei mir kommen weiße Dessous, Blusen, Shirts und Tischwäsche in den Test. In weiteren Test aber auch hellbeige Textilien. Melde mich mit den ersten Ergebnissen bald. Werde aber 1 Teil mit gewöhnlichen Waschmittel waschen, um den Unterschied zu dokumentieren.

  • 07.05.12 -10:33 Uhr

    von: Skihase09061980

    Habe am Wochenende meine schon etwas vergilbte Lieblingsbluse mit Perwoll gewaschen und ich bin begeistert. Sie sieht aus wie neu. Der Hammer ;-)

  • 07.05.12 -10:49 Uhr

    von: Lavendel20

    Habe bei der ersten Wäsche sowohl mein geliebtes Oxy-Action als auch den Weichspüler weggelassen – ein gutes Ergebnis! Vor allem fühlt sich die Wäsche geschmeidig an, nicht wie mit dem bisher verwendeten Vollwaschmittel.
    Mache jetzt allerdings den Vorher-Nachher-Härtetest wegen hartnäckiger Flecken auf den Bodies meiner Tochter (Gemüse, Obst…) wie gewohnt mit beiden Zusätzen und hoffe, dass die Wäsche dann noch besser strahlt!

  • 07.05.12 -10:55 Uhr

    von: tanteluna

    Heute kommt die neue Waschmaschine,meine alte hatte ja letzte Woche Geist aufgegeben,unpassend zum Projekt! Werde heute Gardinen waschen ;) ))

  • 07.05.12 -11:13 Uhr

    von: Testoline

    Also auch ich habe schon einen ersten Test durchgeführt, es war weiße Unterwäsche und das Lieblingskuscheltier meiner Tochter. Ich habe die volle Dosierung benutzt, weil wir hier hartes Wasser haben. Das Ergebniss war gemischt. Das heißt, manche Wäschestücke waren danach strahlend weiß, aber bei manchen hat das nicht geklappt. Sie haben nach wie vor einen Grauschleier. Die Flecken waren alle raus, was sehr positiv ist. Und meine Tochter war mit ihrem Kuscheltier sehr zufrieden. Sie fand es super kuschelig nach der Wäsche. Ich bin gespannt was bei den nächsten Waschungen raus kommt.

  • 07.05.12 -11:48 Uhr

    von: Birgit03

    Ich habe eine Ladung weißer Hemden meines Mannes gewaschen und kann jetzt aber noch keinen Unterschied zu den anderen Hemden feststellen. Die gelben Achselflecken habe ich leider auch nicht weg bekommen.

  • 07.05.12 -11:50 Uhr

    von: dieTusnelda

    werde mich bei meinem nächsten Einkauf mal auf die Suche nach diesem Produkt begeben. Nutzte bisher nur ein pinkes Markenprodukt, weil mich alle anderen Waschmittel für weiße Wäsche doch sehr enttäuschten. Ich bin gespannt, ob ich trotz des harten Wassers hier auch strahlende Ergebnisse erhalte

  • 07.05.12 -11:53 Uhr

    von: KERKE

    Heyy ..
    ich hab da so eine weiße Jacke die an den Ärmeln und am Kragen schon etwas vergilbt ist.
    Bin gespannt ob ich diese Jacke wieder richtig weiß bekomme, denn ich würde sie gerne wieder anziehen.
    Ich werde es kommentieren und Fotos machen, vorher-nachher-Effekt.
    Bis dann ihr lieben.. !

  • 07.05.12 -12:02 Uhr

    von: runner68

    Wäre super gerne dabei, die Familie freut sich auch!

  • 07.05.12 -12:18 Uhr

    von: burrito

    @xxPanther: Toll, dass Du bei unserem Vorher-Nachher Test mitmachst. Wir sind schon gespannt, welche Ergebnisse bei Deinem T-Shirt erkennbar sind. Wie sehen Deine Gardinen nach der Wäsche mit Perwoll Strahlendes Weiß aus?

  • 07.05.12 -12:21 Uhr

    von: burrito

    @ChDerse: Super, dass Du versucht hast, Deinen Startpaketinhalt noch zu retten mit dem Nebeneffekt strahlend weißer Hände! :D Bin ja schon gespannt, ob Deine Nachbarn bald geblendet sind von Deinen Gardinen!

  • 07.05.12 -12:25 Uhr

    von: burrito

    @ivos: Perwoll Strahlendes Weiß entfernt zuverlässig die Flecken und Verschmutzungen von wenig getragenen weißen Kleidungsstücken. Hartnäckige, alte Flecken und Verschmutzungen bedürfen einer Vorbehandlung durch spezielle Fleckenmittel (siehe FAQs).

  • 07.05.12 -13:03 Uhr

    von: JePeSv

    ich habe schon ohne ende gewaschen… Viiiiiele weiße Babybodys :D
    ich muss sagen, selbst Flecken waren restlos verschwunden (dies gilt allerdings nur für die “frischen” Flecken), eingetrocknete Flecken sind da bissl widerstandsfähiger ;) aber dafür gibts ja diverse Fleckenmittel…
    Ich sammle schon Fotos und will dann so ein vorher nachher Vergleich machen.
    kann ich die dann hin senden???

  • 07.05.12 -13:03 Uhr

    von: Schmidts.Katze

    Habe ein recht altes Paar weiße Frottee-Lieblingssocken. Davon werde ich jetzt eine immer mitwaschen. Allerdings könnte es im 2-Personen-Haushalt ein Momentchen dauern, bis ich 10 weiße Wäschen durch habe. Vielleicht wasche ich die Sachen aber auch testweise direkt hintereinander – die meisten Kleidungstücke brauchen ja eh ein paar Wäschen, um wieder strahlend weiß zu werden.

  • 07.05.12 -13:21 Uhr

    von: missi79

    endeutig weisse baumwoll string tangas. Die sind leicht grau geworden. Ansonsten ist meine wäsche weiss.

  • 07.05.12 -13:25 Uhr

    von: Contadora

    Ich habe die Erfahung gemacht, man muss die Mittester sehr genau informieren, dass es sich bei Perwoll Strahlendes Weiß um ein Waschmittel für Lieblingskleidung handelt. Hartnäckige Flecken bekommt man ohne Vorbehandlung nicht raus. Das sage ich meinen Mittestern, trotzdem hat jetzt eine Freundin nicht auf mich gehört und das volle Programm Weißwäsche mit stärkeren Verschmutzungen damit gewaschen. Natürlich sind die Flecken nicht raus, und sie sagte mir das.
    Sie dachte, man kanns ja mal versuchen. Nun betone ich das bei meinen Mittestern noch etwas mehr.

  • 07.05.12 -13:40 Uhr

    von: nika1982

    Wasche grad das 2* mal meine weißen T-shirts, und die gelben Deoflecken sind fast verschwunden

  • 07.05.12 -13:46 Uhr

    von: beeles1984

    Ich habe schon 2mal gewaschen und bin sehr zufrieden. Die weißen T-Shirts und Hemden von meinem Mann sind auf jeden Fall weißer. Mein Mann meinte auch, dass er die Hemden jetzt besser Bügeln könnte. Echt super Produkt. Meine Gardinen müssen diese Woche auch noch dran glauben :-) :

  • 07.05.12 -14:44 Uhr

    von: Mneme06

    Soo, nun habe ich testen können und habe meine T-Shirts, die weißen Sommerkleider meiner Tochter und meine Blusen gewaschen. Sauber und verdammt gut duftend :D .
    Nächste Wäscheladung ist schon in Arbeit. Der Vorteil bei diesem Wetter ist tatsächlich, dass die Wäsche – draußen getrocknet – noch weisser erscheint und ich habe tatsächlich kleinere Flecken von den Kleidern meiner Tochter nicht mehr sehen können. Fotos davon folgen auf jeden Fall.

  • 07.05.12 -15:00 Uhr

    von: giraffenfamilie

    Also ich habe als erstes meine schöne große weiße Tischdecke (ein altes Familienerbstück) in die Maschine geschmissen und mit dem neuen Perwoll gewaschen. Das war wirklich super! Diese Tischdecke wird immer nur zu besonderen Anlässen benutzt und dann muss natürlich am Tisch alles perfekt sein! Mit dem neuen Perwoll gepflegt kann ich die Tischdecke wahrscheinlich auch noch einem meiner Kinder vererben :-)

  • 07.05.12 -15:53 Uhr

    von: Sinegge

    Danke für eure Antworten.

    Ich habe eine Frage. Es gibt von Perwoll ein Waschmittel für Sportbekleidung. Da ich noch immer damit kämpfe,starke Gerüche aus der Kleidung zu bekommen,wollte ich dieses mal ausprobieren. Aber ich kann dieses Perwoll nirgends finden,nicht bei Rossman und Co. Nirgends.

    Wo gibt es das Perwoll?

  • 07.05.12 -18:22 Uhr

    von: Heidi_Ann-Christin_Perwoll

    @ Sinegge: Perwoll Sport- & Funktionstextilien solltest du auf alle Fälle bei real und Edeka finden. Auch bei dm ist das Waschmittel für Sporttextilien gelistet. Da kann es allerdings sein, dass die Regale nicht immer aufgefüllt sind. Wenn alle Stricke reißen, kannst du Perwoll Sport-& Funktionstextilien auch ganz bequem online, bei Amazon, bestellen.

  • 07.05.12 -18:29 Uhr

    von: Heidi_Ann-Christin_Perwoll

    @alle: Wir sind schon sehr gespannt auf Eure Vorher-Nachher Bilder mit den Perwoll Strahlendes Weiß Stoffmusterkarten. Vielleicht hat der ein oder andere die Stoffmusterkarten im Original ja schon beim Einkaufen entdeckt. Die Karten schmücken nämlich gerade die Regale in Super -und Drogeriemärkten. Wenn Eure eigenen Stoffmusterkarten fertig sind, steht einem Vergleich Eurer Testergebnisse mit denen von Perwoll nichts mehr im Weg!

  • 07.05.12 -20:06 Uhr

    von: dwarf

    Ich habe auch schon tolle Ergebnisse bei meinen Blusen gesehen.
    Als nächstes kommt ein Rock dran, der jetzt durch die Winterlagerung gelb geworden ist sowie einer meiner Lieblingspulli, der leider einen Flecken hat, nachdem ich die rote Suppe drüber geschüttet habe. Bin sehr gespannt ob er der sich komplett in Luft auflösen wird. Also der Fleck natürlicn…:-)

  • 07.05.12 -20:15 Uhr

    von: alja

    ich arbeite im Sekretariat habe viele weiße Blusen! der erste waschgang hat mich schon mal überzeugt! die Blusen wurden schön sauber! demnächst will ich mal die Gardinen waschen schauen wir mal, was dies für ein ergebnis wird!!

  • 07.05.12 -21:03 Uhr

    von: scholli74

    Ich teste ausgiebig mit meiner Berufskleidung, ich arbeite in einer Arztpraxis. Auch der Judo-Anzug meines Sohnes wird gerade einem Test unterzogen. Meine Tochter trägt gerne weiße Strumpfhosen und hat auch einige weiße Oberteile und Kleidchen. Sie ist 4 Jahre alt und Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie die Klamotten manchmal aussehen… :-) . Mein Mann ist Zimmerer und trägt gerne die traditionelle Zunftkleidung, dazu gehört ein weißes Hemd. Und wie das aussieht, wenn er viel schwitzen muss und Dachsteine zurechtschneidet, ist auch jedem klar… Also, fröhliches Wäschewaschen alle miteinander :-)

  • 07.05.12 -21:40 Uhr

    von: tulpina

    Da ich fast alle weißen Sachen schon gewaschen hatte, habe ich am Wochenende meinen Wäscheschrank durchsucht und noch ein altes Shirt gefunden. Jetzt wird aber unbedingt der Vorher- Nachher- Test gemacht! ;-)

    Auch meine Gardinen mußten zum waschen herhalten. Nur an den Stellen, wo die Sonne den ganzen Tag drauf scheint, sind sie nicht ganz so weiß geworden. Dort ist es noch etwas gelblich. An sonsten super strahlend Weiß!

    Nun freue ich mich schon auf die nächste Wäsche.

  • 07.05.12 -22:46 Uhr

    von: timtan

    Die weißen Hemden von meinem Mann ich meine die werden schon weißer. Vielleicht noch einen Waschvorgang und sie strahlen.

  • 08.05.12 -00:09 Uhr

    von: quacks

    Bei mir hat es nicht nur bei weisser Wäsche funktioniert! Ich habe apricot farbene Unterwäsche die leider etwas grau geworden ist. Ich dachte, man kanns ja mal versuchen und tatsächlich ist der grauschleier weg !

  • 08.05.12 -09:00 Uhr

    von: morax83

    Mir fehlt die ml Markierung im oder am Deckel, das finde ich immer sehr praktisch, da ich das Waschmittel immer in das Fach an der Waschmanschine gebe.

  • 08.05.12 -09:31 Uhr

    von: niniach

    mein feedback ist leider nicht so positiv. meine leicht angegrauten arbeits-tshirts haben jetzt schon drei waschgänge mit perwoll strahlendes weiß hinter sich, leider ist kein unterschied zu erkennen. der grauschleier hält sich.

  • 08.05.12 -09:43 Uhr

    von: Putzinator

    Mein Feedback:

    Alte gelbe Deoflecken und Kränze sind noch dreimal waschen noch nicht raus gegangen, aber bei neueren Sachen (1 – 2 Jahre alt), die nur “leichte” Spuren davon aufwiesen, sind wie neu :o ). Herrlich.
    Hartnäckige Flecken wie der Saft eine Apfelsine habe ich leider nur mir Vorbehandlung raus bekommen.

    Dennoch bin ich positiv überrascht und werde weiter waschen :o )

  • 08.05.12 -10:16 Uhr

    von: SayfuAlhaq

    ich warte und warte immernoch auf mein Päckschen

  • 08.05.12 -12:43 Uhr

    von: Schelli100

    Bei dem schönen Sonnenschein habe ich mich heute das erste Mal in die weiße Hose geschmissen – und weiß genau, dass die nicht lange so weiß bleibt wie frisch angezogen… ;-) Aber dank perwoll habe ich jetzt keine Angst mehr ;-D und werde diese dann zusammen mit den anderen Teilen, die noch anfallen in den nächsten Tagen, als erste damit waschen!! Freu mich schon drauf :-)

  • 08.05.12 -19:44 Uhr

    von: sini72

    Bei mir waren es T-Shirts. Socken, Handtücher usw.
    Alles was weiß (vergraut) in meine Finger kam. :o )

  • 08.05.12 -21:00 Uhr

    von: MrsMaedel

    Ich habe diese Woche recht viel weiße Wäsche angezogen, damit ich eine Maschine voll zusammen bekomme. Dabei war ein Trägertop was ich schon etwas länger habe. Es war schon total grau und ich hab schon mehrfach überlegt es auszusondern. Ich bin total begeistert, ich konnte es kaum glauben, aber es hat wirklich funktioniert und ich bin der Meinung, es ist viel heller geworden. Unfassbar! Super toll!

  • 08.05.12 -21:01 Uhr

    von: julton

    Weiße Hemden meines Mannes und weiße Unterwäsche sind die “Hauptzielgruppe” für das neue Perwoll bei mir. Bisher alles bestens, bin vom Waschmittel begeistert

  • 09.05.12 -07:47 Uhr

    von: Alexxa58

    In erster Linie weiße Unterwäsche und natürlich weiße Socken und T-Shirts.

  • 09.05.12 -10:58 Uhr

    von: redalexa

    vor allem meine vielen weissen sommerhosen, die kleider meiner tochter und die shirts meines partners.

  • 09.05.12 -14:27 Uhr

    von: Mellybelly

    Mein Test mit dem zerschnittenen T-Shirt:
    http://yesbo.de/mellybellyperwoll/der-vorher-nachher-test-22/

  • 09.05.12 -17:38 Uhr

    von: Nachteulechris

    Also ich kann, nach mittlerweile 5 Waschgängen vermelden, dass meine Tagesdecke, meiner Meinung nach, weißer aussieht. Ich werde also die 10 nicht voll machen müssen. Und der Duft ist einfach unbeschreiblich. Herrlich.

  • 09.05.12 -18:15 Uhr

    von: orthen

    also ich bin begeistert
    die gardinen strahlen
    vor allem, wenn jetzt die sonne noch durchscheint
    EMPFEHLEN SAG ICH DA NUR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • 09.05.12 -18:19 Uhr

    von: burrito

    @Mellybelly: Wow, Glückwunsch für die tollen Testergebnisse! Super, dass Du alle 5 Wäschen den Vorher-Nachher-Test per Foto festhältst! Echt klasse!

  • 09.05.12 -18:48 Uhr

    von: JanaN

    Ich habe es an meinen Still-BH´s (weiße Baumwolle) getestet – unglaublich!!! Hätte es wirklich nicht gedacht aber schon nach einmal waschen sind sie wieder weiß! Und meine Freundin testete ihre Handtücher – selbes Ergebnis nach schon einmal waschen.
    Hammer sag ich nur!

  • 09.05.12 -19:48 Uhr

    von: Stanzi1985

    Ich werde jetzt bald bald mal meine Gardinen mit Perwoll waschen und bin schon gespannt. Auch mein Bruder wird mir bald berichten, er trägt auf der Arbeit nur weiße Polohemden und weiße Hosen.
    Alle, denen ich bisher Produktproben gegeben haben waren ehrlich interessiert und haben sich gefreut!

  • 09.05.12 -22:01 Uhr

    von: Alexandra75

    die erste Wäsche mit Spuren von kleinen Kinderhänden, die vorher schön dreckig und staubig waren (besonders auf meiner weißen Hose) war sehr gut. Am Wochenende müssen meine Gardinen herhalten. Bin gespannt, ob auch das Nikotin rausgeht.

  • 10.05.12 -07:15 Uhr

    von: Luna69

    Also ich habe bis jetzt noch nicht so viel weiße Wäsche gewaschen ,was aber daran lag das ich bei dem ollen schmuddelwetter eher noch dunkele Sachen getragen habe.Das wird sich sich hoffe ich aber bald ändern sobald die ersten T-Shirts ,weißen Hosen .Socken ect.getragen werden.

  • 10.05.12 -07:23 Uhr

    von: Sulisilke

    Ich werde auch zum Wochenende meine Gardinen waschen, ich bin jetzt schon gespannt darauf.Ansonsten bin wieder fleißig schmutzige weiße
    Wäsche am sammeln.

  • 10.05.12 -12:08 Uhr

    von: Bellaponte

    Ich hatte am Wochenende einige weiße Blusen die sich erfreuen durften.

  • 10.05.12 -12:13 Uhr

    von: suesskaefer

    Mit dem Ergebnis von meinen Gardinen war ich schon begeistert. Habe heute weisse Handtücher von der Leine genommen und gegen ein nicht mit Perwoll gewaschenes Handtuch gehalten….der Unterschied ist enorm…Foto folgt noch :-)

  • 10.05.12 -13:24 Uhr

    von: Brini07

    Die weißes Liblingspolos von meinem Partner und mir freuen sich schon aufs neue Perwoll! Mit der ersten Wäsche sah es schon ganz gut aus!!! ;-)

  • 10.05.12 -13:24 Uhr

    von: Brini07

    Die weißes Lieblingspolos von meinem Partner und mir freuen sich schon aufs neue Perwoll! Mit der ersten Wäsche sah es schon ganz gut aus!!! ;-)

  • 11.05.12 -22:55 Uhr

    von: Sasie82

    Meine weiße Strickjacke und Unterwäsche….. ;-)

  • 12.05.12 -12:21 Uhr

    von: alinafun

    Habe als erstes T-Shirts die etwas verfärbt waren 2x gewaschen und jetzt sind sie wieder schön weiß.
    Als nächstes probiere ich es mit Handtüchern und Unterwäsche. Bin mal gespannt ob die auch so schön werden. :-)

  • 12.05.12 -13:07 Uhr

    von: laviajera

    muss dienstlich weiße Blusen tragen, mit der Zeit haben die entweder einen grau oder gelbstich bekommen, dann kommen noch Deoflecke hinzu, ich hoffe das ich die damit wieder weiß bekomme. Mein lieblings Sport-BH, der auch in die Jahre gekommen ist darf dann auch gleich mal mit dort in die Wäsche.

  • 12.05.12 -15:08 Uhr

    von: rinamausi

    Meine weiße Lieblingsbluse.. :) und da hat sich schon nach dem ersten Waschen ein positives Ergebnis gezeigt!!!

  • 12.05.12 -17:46 Uhr

    von: Tina_F

    Da ich zur Zeit noch Stille und “nur” zwei Still-BH´s besitze, dürfen die sich “freuen”, dass sie abwechselnd bei JEDER weißen Waschladung, sprich auch bei Bettbezügen, Decken, Sofadecken oder auch die übliche weiße Wäsche, mit gewaschen werden. Auf das endgültige Ergebniss, nach ca. 10x Waschen bin ich gespannt. Wobei ich dazu sagen muss, dass man nach bereits 2x Waschen schon ein deutlich positives Ergebniss sieht. Für mich hat sich das Projekt jetzt schon gelohnt :-) DANKE!

  • 12.05.12 -18:01 Uhr

    von: CreaLady

    Ich hab dann mal gebloggt :) ….http://tinis-tests.blogspot.de/2012/05/perwoll-strahlendes-wei.html

  • 14.05.12 -06:46 Uhr

    von: pearl1969

    Mein weißer Lieblings-BH :-)

  • 14.05.12 -11:30 Uhr

    von: himlinda

    habe heute meine Bettdecke für den Sommer gewaschen,vom liegen war sie etwas vergilbt. nach den Waschen mit Perwoll strahlendes Weiß sieht man deutlich den Unterschied .Wie bei meinen Gardinen. Perwoll Strahlendes Weiß ist einfach SUPER .
    Bilder folgen

  • 14.05.12 -14:42 Uhr

    von: 1T1I5N3I99

    Meine weißen Blusen und -T-Shirt wurden nach der ersten Perwoll-Wäsche schon sichtlich heller,und sie riechen super. Heute kommen Spannbetttuch und Unterwäsche dran. Die Wäsche wird nicht nur weiß,sondern auch sauber(gute Waschkraft)

  • 15.05.12 -08:21 Uhr

    von: choclatekeks

    Also der Duft ist himmlisch. Habe jetzt erst eine Waschladung damit gewaschen. Einen ersichtlichen Effekt habe ich jedoch nicht gesehen, aber vielleicht muss ich die Wäsche nochmal waschen.

  • 15.05.12 -08:35 Uhr

    von: 6262hansa

    hallo, habe die weißen Tshirts und die Unterhemden von meinem Mann gewaschen, die sind schön sauber geworden. Die Wäsche duftet schön frisch.

  • 16.05.12 -14:53 Uhr

    von: burrito

    @choclatekeks: Am besten Du wäschst Deine weiße Wäsche öfter, verwendest unterschiedliche Materialien und sowohl neue als auch bereits vergraute Textilien. So kannst Du am leichtesten feststellen, wann und wo der Re-new White Effekt eintritt.

  • 16.05.12 -16:23 Uhr

    von: TesterLZ

    Ich habe 30° T-Shirts (auch ältere) gewaschen und war wirklich überrascht. Anschließend auch Kochwäsche 60° – erstaunlich, selbst die älteren Sachen sind wieder schön weiß geworden -und der Geruch ist angenehm und nicht aufdringlich. Super!!!!

  • 16.05.12 -22:33 Uhr

    von: blume14

    Ich wasche meine Lieblings-BH jetzt immer mit bei der weissen Wäsche und nach dem 2 mal meine ich sogar schon einen Unterschied gesehen zu haben..Toll ich feue mich, wenn er wieder weiß wird..Von meinen Blusen und T-Shirts bin ich nach jeder Wäsche wie verzaubert von dem tollen Duft…

  • 17.05.12 -12:21 Uhr

    von: rikje

    gerade zum 2. Mal mit Perlwoll Strahlend weiß gewaschen (T-Shirts und Hemden) – Wäsche ist sauber und frisch, an den intensiven Duft habe ich mich auch gewöhnt und empfinde ihn nun nicht mehr als zu intensiv – aber die Wäsche ist noch nicht nennenswert weißer als vorher … :(

  • 18.05.12 -15:43 Uhr

    von: aergertherapeut

    so, also in punkto mischgewebe (synthetik) hab ich auch schon einige erfolge zu verzeichnen. bh´s und slips sehen wirklich nicht mehr so vergraut aus. bei baumwolle warte ich noch auf ergebnisse. hab meinen weiße-tshirts-als-unterhemdem-ersatz-tragenden göttergatten dazu verdonnert jetzt immer die 6 gleichen t-shirts anzuziehen, damit ich nach einigen wäschen dann auch einen vorher/nachher-vergleich mit den restlichen ca. 15 stück habe. aber da ist auch noch nicht wirklich viel passiert…. ich wasche weiter….

  • 18.05.12 -15:47 Uhr

    von: aergertherapeut

    eine frage hätt ich aber noch: mein sohn hat einige sweatshirts und jacken im layer-look, wo die ärmel weiß sind, der rest aber farbig… ich hab das bis jetzt immer mit color-waschmittel gewaschen, weil ich angst um die schönen leuchtenden farben und auch die aufdrucke hatte.
    die ärmel haben das natülich nicht so gut vertragen und sind ziemlich grau.
    kann ich solche sachen bedenkenlos mit dem perwoll-mittel waschen? oder leiden dann die farben? ich hab also weiße ärmel, aber nur noch eine rosa anstatt rote jacke??
    eins der shirts hab ich schon mal mit den ärmeln in bleiche gehängt, weil er es sich so eingesaut hatte, daß die flecken auch mit gallseife nicht mehr rausgingen. aber das hat jetzt wieder genauso gräuliche ärmle wie die anderen.

  • 18.05.12 -19:21 Uhr

    von: Biggy1901

    So ich habe heute das erste mal mit Perwoll “strahlend weiß” gewaschen,das Ergebniss ist erstmal posetiv. Aber ich werde jetzt ein Stück aus einer alten Gardine rausschneiden und den Rest wie empfohlen 10x waschen. Bin schon auf das Ergebnis gespannt. Auf die Reaktion meiner Freundinnen und Bekannten auch.

  • 19.05.12 -16:10 Uhr

    von: stellapsg

    Schon nach der ersten Wäsche mit Perwoll bin ich überzeugt von dem Effekt. Es waren einige vergraute Wäschestücke dabei. Sie sehen zwar nach einer Wäsche noch nicht wieder aus wie neu, aber auf jeden Fall strahlender. Und ich denke es wird mit jeder Wäsche besser.

  • 24.05.12 -16:16 Uhr

    von: alexandrab1

    Ich habe meine angegraute weiße Sommerhose jetzt zum 2.Mal mit Perwoll gewaschen und sie ist wieder richtig schön weiß geworden, klasse! Eine Freundin der ich 2 Produktproben gegeben habe, erzählte mir von ihrem weißen Top das gelbe Ränder an den Achseln hatte aber Dank Perwoll sind sie nach schon einem Waschgang fast verschwunden! Ein wirklich tolles Produkt das man nur weiter empfehlen kann

  • 24.05.12 -16:26 Uhr

    von: CarlottaRay

    Ich habe meinen Lieblingsrock gewaschen, den ich leider mit der dunklen Wäsche gewaschen hatte und der total grau wurde *seufz*

    Aber nach nur einer Wäsche war er wieder strahlend weiß, wie neu – super!

    Habe auch nach nur einem Waschgang meine alten, vergilbten Tischdecken wieder weiß bekommen – wie neu, es ist einfach wundervoll – so macht das Waschen von weißer Wäsche wieder Spaß!

    Man holt die Wäsche raus und ist jedesmal mehr überrascht, wie schön weiß sie ist und der Duft erst – es ist einfach absolut empfehlenswert!

  • 24.05.12 -22:12 Uhr

    von: jujo11

    also ich bin einfach nur begeistert!!!
    TIPP diese Woche ist Perwoll bei Rossmann im Angebot, also zugreifen.
    Hab mir auch eine andere Sorte Perwoll geholt und gleich getestet. Einfach nur toll.

  • 25.05.12 -11:07 Uhr

    von: burrito

    @jujo11: Vielen Dank für den Tipp! Welche Perwollvariante hast Du Dir denn noch zugelegt?

  • 25.05.12 -11:20 Uhr

    von: Testoline

    Tja, jujo war schneller. Ich wollte auch gerade schreiben das allle Perwollwaschmittel bei Rossmann für 3.33€ zu kaufen sind. Ich habe mich damit eingedeckt.

  • 25.05.12 -12:52 Uhr

    von: maria1505

    Leider kann ich bisher auch noch keinen nennenswerten Effekt feststellen. Habe aber gerade gelesen, dass Carlotta Ihre vergrauten Tischdecken damit waschen wird. Das werde ich auch machen. Mal sehen …
    Frohe Pfingsten an alle.