Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Perwoll Strahlendes Weiß.

Perwoll Strahlendes Weiß

30.05.12 - 18:55 Uhr

von: burrito

Bügeln leicht gemacht: Perwoll Strahlendes Weiß glättet die Fasern.

Wer kennt das nicht? Die Wäsche ist frisch gewaschen, duftet herrlich und am liebsten würde man die weiße Lieblingshose gleich wieder anziehen,… wenn da nicht noch das unliebsame Bügeln wäre!

Doch dabei lässt sich künftig Zeit sparen, denn die in Perwoll Strahlendes Weiß enthaltene Zellulase glättet aufgeraute Faserhärchen, die als winzige Knötchen aus dem Gewebe herausstehen. Einen sichtbaren Beweis dieses Nebeneffekts liefert uns trnd-Partnerin querkopf:

Perwoll Strahlendes Weiß glättet die Textilfasern wie bei trnd-Partnerin querkopf.
trnd-Partnerin querkopf testet den Glättungseffekt von Perwoll an ihren Socken (links: die ungewaschene Socke besitzt Knötchen, rechts: die glatte, mit Perwoll gewaschene Socke).

[...] Bei mir ist heute mal wieder Waschtag, es gab erstmal Handwäsche, das Ergebnis war verblüffend….ich hab eine weisse Socke gewaschen und danach mit der Zweiten verglichen, man kann auf den Bildern tatsächlich die Faserglättung erkennen. Das ist mir zum ersten Mal richtig bewußt aufgefallen…ist übrigens reine Baumwolle. [...]
trnd-Partnerin querkopf

Nicht nur einen sichtbaren, sondern auch spürbaren Glättungseffekt stellt die Schwiegermutter von trnd-Partnerin 7368 beim Bügeln fest:

Hallo, meine Schwiegermutter hat die Hemden vom Schwiegervater gewaschen, sie kam und sagte ganz begeistert: Du ich habe die Hemden gewaschen und gebügelt, die lassen sich viel leichter bügeln, man könnte annehmen im Waschmittel ist der Weichspüler schon drin, ich finde dieses Waschmittel wirklich ganz klasse. [...]
trnd-Partnerin 7368

Bei trnd-Partnerin susy ist die Tischdecke nach dem Trocknen fast knitterfrei:

Ich hatte über’s Wochenende Besuch von meinen Eltern & Geschwistern, da gab es zum Empfang am Freitag ein hübsches Buffet – bei dem natürlich auch der ein oder andere Fleck auf der weissen Tischdecke gelandet ist. Am nächsten morgen steckte ich die Decke in die Waschmaschine und Mutti sagt noch “na, ob die noch sauber wird?” – das staunen war groß!

Dank Perwoll waren nicht nur die Flecken raus, sondern die Decke war bereits nach dem trocknen so glatt, dass man sie kaum bügeln musste – und Mutti war begeistert “die strahlt ja fast wie neu”. Sie hat ab morgen ein neues Waschmittel – und das als (ehemals) Pulver-Fan! :)
trnd-Partnerin susy

@all: Konntet auch Ihr schon einen Glättungseffekt feststellen? Lässt sich Eure Wäsche mit Perwoll Strahlendes Weiß leichter bügeln?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 30.05.12 -19:26 Uhr

    von: querkopf

    Für die ev. Zweifler muss ich noch dazu sagen, das mir beim beschriften der Fotos ein Fehler unterlaufen ist…
    In der Bildergalerie heisst ein Sockenfoto “vorher”…sollte heissen: erstes Nachher-Foto…..das richtige Vorher-Foto ist auch noch zu sehen, da kann man an beiden Füsslingen die Fusseln noch hübsch erkennen ;-)

  • 30.05.12 -20:09 Uhr

    von: burrito

    @querkopf: Wir dachten uns schon, dass Du bei dem anderen Foto, dass Du in die Fotogalerie hochgeladen hast, die Benennungen vertauschst hast. ;) Um Verwirrungen auszuschließen haben wir uns daher für obiges Bild in diesem Blogpost entschieden! Echt ein klasse Foto!

  • 30.05.12 -20:41 Uhr

    von: Contadora

    Wir konnten auf jeden Fall einen Glättungseffekt feststellen. Die Sachen sind weicher, fühlen sich toll an und lassen sich leichter bügeln.
    Man hat manchmal das Gefühl, Perwoll Strahlendes Weiß kann Wunder vollbringen. :-)
    Ehrlich, die Sachen sind so schön weiß und weich….. toll !!!
    Danke Perwoll !!

  • 31.05.12 -08:19 Uhr

    von: nicoletta1975

    ich bin auch begeistert, wie ich auch schon beim Thema Bügeln bei der Umfrage gesagt habe- es geht echt leichter!!!!!!!!!!!!
    Den Weichspüler braucht man bei Perwoll nicht mehr, die Wäsche leuchtet richtig…….

  • 31.05.12 -09:13 Uhr

    von: Heidi_Ann-Christin_Perwoll

    @Contadora: Deine Begeisterung freut uns sehr! “Weißes Wunder” bleibt uns auf alle Fälle im Kopf :-)

  • 31.05.12 -15:56 Uhr

    von: Feuerkopf

    Hi- ich habe auch schon im Bericht erwähnt das es den testern und mir aufgefallen ist -das Bügeleisen macht ja die reinste rutschpartie über den Stoff.Das spart viel Zeit ,da die Textilien extrem Knitterfrei trocknen.Hurra !!!

  • 01.06.12 -14:24 Uhr

    von: Robinsmami

    Also ich bin auch total begeistert vom Glättungseffekt, es erleichtert das Bügeln ungemein. Das hätte ich nicht gedacht, aber es ist wirklich so ;-) Perfekt

  • 01.06.12 -14:26 Uhr

    von: chila182002

    wow kraß….das ist mir auch noch gar nicht so heftig aufgefallen….also was ich gemerkt habe war schon , das man die wäsche danach besser bügeln kann……das muss ich auch gleich mal mit einer socke ausprobieren :-) die von meinem freund sind immer so fusselig da bin ich ja mal gespannt

    lg

  • 01.06.12 -14:29 Uhr

    von: Nicole2711

    Den Glättungseffekt hatte ich direkt bei der ersten Wäsche an meiner weißen Jeans festgestellt. Diese lies sich echt leichter bügeln. :-D

  • 01.06.12 -14:34 Uhr

    von: HEIDIZ

    Das Bügeln an sich ist für mich nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung – wenn ich das mal untertrieben sagen darf – aber mit dem neuen perwoll geht es wirklich leichter von der Hand, man mag es kaum glauben, aber es ist so …..

  • 01.06.12 -14:34 Uhr

    von: hennarot

    der glättungseffekt ist mir nicht direkt aufgefallen, aber noch einmal speziell darauf aufmerksam gemacht worden, geht mir jetzt auch ein Licht auf- irgendetwas war irgendwie angenehm anders- der Glättungseffekt????

  • 01.06.12 -14:34 Uhr

    von: pegchen

    kann da leider nicht mitreden, ich bügel fast nie. aber ich glaubs euch;)

  • 01.06.12 -14:36 Uhr

    von: ludwig47

    die weißen Hemden ließen sicht viel leichter bügeln es ging viel zügiger hätte ich nicht so toll erwartet

  • 01.06.12 -14:38 Uhr

    von: ab1410

    Also meine weiße Bluse war superleicht zu bügeln. Da ich keine Socken bügele, konnte ich den Effekt dort nicht feststellen :-)

  • 01.06.12 -14:44 Uhr

    von: Lamborghini

    Der Glättungseffekt ist unbestritten. Am ehesten merkt man ihn bei Tops und Hosen/Röcken/langen Kleidern, bei niederem Schleudergang, dann hängen sie sich fast von alleine aus. Wenn es doch mal beim Bügeln Schwierigkeiten gibt, reichen ein paar Sprüher Bügelhilfe, oder auch nur Wasser.
    Auf Weichspüler kann man getrost verzichten, muss man sogar, wegen der speziellen Duftnote von Perwoll Strahlendes Weiss.

  • 01.06.12 -14:47 Uhr

    von: michilinchen

    Meine T-Shirts habe ich wie immer einfach auf einen Bügel aufgehangen und anschließend gebügelt und es ging in der Tat leichter. Einfach toll! :-)

  • 01.06.12 -14:49 Uhr

    von: blaujan1

    Meine Tischdecke und die Ikea-Sofadecken waren fast wie gebügelt. Nun traue ich mich auch an die weißen Gardinen ran, mal sehen ob sie besser sind nach dem Waschen?

  • 01.06.12 -14:54 Uhr

    von: kerstin_64

    Habt ihr schon mal eure Handtücher mit dem Perwoll gewaschen? Macht das auf jeden Fall. Meine Handtücher sind super sauber geworden, sie sind wunderbar weich–auch ohne Weichspüler– und die riechen soooooo gut. Ich bin richtig begeistert. Mich hat Perwoll voll überzeugt. Danke, dass ich den Test mitmachen durfte.

  • 01.06.12 -14:54 Uhr

    von: engel552

    liebe blaujan, für Gardinen kann ich Dir Perwoll strahlendes Weiß nur ans Herz legen. Ich habe es ausprobiert und sie sind besser geworden, als neue Gardinen. Bügeln entfällt komplett. Einfach großartig

  • 01.06.12 -14:57 Uhr

    von: Sinegge

    Ich oute mich mal-wenn ich nicht wirklich muss,dann benutze ich mein Bügeleisen äußst selten. Nur bei Blusen und die Hemden muss mein Freund selber bügeln ;) mir ist aufgefallen,dass einige Flecken,wie zB. Matsch sofort nach einer Wäsche aus meiner alten Lieblingshose verschwunden waren. Da ich fast nur Sachen aus reiner Baumwolle habe,sind diese nicht “flusig”, weswegen ich dazu kaum was sagen kann. Bei Überzügen sehen diese tatsächlich wie neu aus! Ohne peeling und richtig weiß. Diese Woche habe ich mich mit einer Arbeitskollegin unterhalten,ihr habe ich Proben gegeben. Sie ist total begeistert und hat sich gefreut. Da hat Perwoll schon mal mindestens einen neuen Fan! ;)

  • 01.06.12 -14:58 Uhr

    von: homegirl

    Ich konnte auch einen glättenden Effekt feststellen. das Bügeln ging leichter.

  • 01.06.12 -14:59 Uhr

    von: Melle2379

    Ich habe auch die Erfahrung bei meinen Gardinen gemacht das sie erstens wieder wunderbar weiß geworden sind und das büglen tatsächlich erspart bleibt , bei der Wäsche meiner Chefin(Ärztin) fiel mir der Glättungseffekt ebenfalls extrem auf, bügeln nach dem Waschgang mit Perwoll ist wesentlich einfacher. Ich bin absolut begeistert!!! :)

  • 01.06.12 -15:08 Uhr

    von: tessy3

    Meine Wäsche fühlt sich sehr weich und glatt an. Auch das Bügeln – finde ich als bekennender Bügelmuffel – geht viel leichter…

  • 01.06.12 -15:09 Uhr

    von: zwergbuben

    Ich habe nur weiße Crashblusen, (zum Glück) die werden nicht gebügelt….aber ich war bei meiner Freundin..die bügelt, die
    bügelt überhaupt nicht gerne und da durfte ich dann mal ausprobieren !!!
    Das Bügeleisen fliegt ja nur so über eine Bluse …flutscht über eine Hose….geil !!!
    Meine Freundin meinte dann, ich könnte das ja jetzt öfters machen ?!
    Aber das will ich dann doch nicht !!!
    Meine Arbeitskollegin findet auch richtig Gefallen am bügeln ihrer weißen Blusen…das freut mich und spricht ja für leichtes und schnelles bügeln !!!

  • 01.06.12 -15:20 Uhr

    von: DaSu81

    Ich oute mich auch als äußerst-selten-Büglerin. Aber gut, dass hier nochmal ausdrücklich steht, dass es viel leichter/besser geht. Bei der nächsten Wäsche werde ich es ganz sicher austesten.

    Aber ich finde: gerade mit Perwoll Strahlend Weiß ist bügeln eigentlich nicht nötig; ich klopfe sie direkt nach der Waschmaschine aus und hänge sie dann auf; Bügeln musste ich so also nur in den seltenste Fällen… und bei der Perwoll-Wäsche eigentlich noch garnicht. Aber wie gesagt: Ich werd’s beim nächsten Waschgang gleich mal testen.

  • 01.06.12 -15:22 Uhr

    von: jananema

    Ich habe nun auch schon einige Maschinen weiße Wäsche gewaschen und bin auch hellauf begeistert. Die Wäsche wird wirklich von mal zu mal heller und auch viel glatter. Ich bin auch bekennender Bügelmuffel und lasse es eigentlich immer bei kleinen Falten ;) Aber hierbei muss man wirklich nicht bügeln. Wir spielen in unserer Familie Tennis und haben daher viel weiße Kleidung. Die Oberteile kommen aus der Waschmaschine, werden aufgehängt und strahlend weiß und glatt gleich wieder angezogen. Ich sage nur:”SUPER!!!” Vielen Dank

  • 01.06.12 -15:30 Uhr

    von: Eleyni

    Ich benutze ab sofort nur noch Perwoll Strahlend Weiß, für meine nun endlich wieder weiße Wäsche. Das Waschergebnis ist wirklich überzeugend, der Grauschleier verschwindet, die Wäsche sieht wieder aus wie neue weiße Wäsche, riecht super und läßt sich einfacher bügeln. — Ich bin einfach happy – bei dem Waschergbnis macht sogar Wäsche waschen wieder Spaß! — Danke schön!!!! ;)

  • 01.06.12 -15:38 Uhr

    von: Dany11

    Meine Mittester und ich haben diesen Glättungseffekt auch feststellen können.
    Man braucht wirklich weniger Zeit beim Bügeln.
    Ich werde auf jeden Fall bei diesem Waschmittel für Weißes bleiben und ich denke, dass das bei meinen Mittestern auch der Fall sein wird.
    Habe keine einzige negative Abwertung bekommen!!!

  • 01.06.12 -15:38 Uhr

    von: Hasipupi

    Also ich war total begeistert von Perwoll,meine weiße Wäsche ist super sauber und strahlend weiß geworden und der Duft ist auch echt super.Was ich auch bemerkt habe ist : Sie ließ sich viel besser bügeln.Einfach Klasse.

  • 01.06.12 -15:42 Uhr

    von: aylin77

    Ja absolut das mit bügeln ist mir auch aufgefallen. Die Wäsche lässt sich viel leichter damit bügeln. Ich glaube, dass haben die Experten vergessen zu erwähnen. Ich muss auch noch unbedingt dazu noch sagen man braucht nicht unbedingt einen Weichspüler. Es wird auch so weich und es riecht auch noch super gut. Ich liebe Perwoll Strahlend Weiß und ich werde es immer benutzen.

  • 01.06.12 -15:42 Uhr

    von: nitihexe

    Habe auch nach dem Waschen festgestellt,dass sich die Wäsche viel “feiner”anfasst,die weißen Hemden von meinem Mann brauchte ich kaum noch zu bügeln!!! Das ist natürlich ein sehr sehr angenehmer Nebeneffekt!!! Einfach Klasse!!!

  • 01.06.12 -15:44 Uhr

    von: Katzenmama3

    :-) Ja, da ich überhaupt nicht gerne bügele, nur wenn es sein muss, bin ich natürlich auch sehr von Perwoll begeistert. Nicht nur weiße sondern auch viel glttere Wäsche.Werde es auf jedem Fall weiter benutzen bzw. kaufen.

  • 01.06.12 -15:46 Uhr

    von: Berlin2011

    Ja, auch ich habe feststellen können, das sich Wäsche besser bügeln läßt – gerade bei den weissen Shirts konnte ich diesen “angenehmen Nebeneffekt” gut bemerken… was natürlich eine ganz klare Erleichterung ist, da wir sehr viele weisse Shirt’s tragen & waschen.
    Noch ein großer PLUSPUNKT für das neue Perwoll ;O)

  • 01.06.12 -15:49 Uhr

    von: timmy2003

    auch wenn der weiß-Effekt von Perwoll strahlendes Weiß unbestritten ist, kann ich den Glättungseffekt NICHT bestätigen.
    Die wenigen Kleidungsstücke, die früher gebügelt werden mußten und wo ich meine liebe Not hatte, sind noch immer nervig – trotz Perwoll Strahlendes Weiß.

  • 01.06.12 -15:52 Uhr

    von: gnubbbel02

    Ich kann diesen Glättungseffekt auch feststellen. Die Shirt´s lassen sich auch leichter ohne Bügeleisen glätten. Was ich aber auch feststellen konnte:
    Wenn ich die Wäsche in den Trockner lege, kommt sie duftend wieder raus, wenn ich die Wäsche auf der Leine trocknen lasse, ist der wunderbare Perwollduft leider verduftet :-( (

  • 01.06.12 -15:57 Uhr

    von: superomasein

    Den Glättungseffekt kann meine Tochter bestätigen, da sie in ihrer Gegend ein sehr kalkhaltiges Wasser hat, bügelt sie sich so zu sagen auch den Wolf. Sie hatte dann die Probe, die ich ihr mit gab, verwendet. Sie echt überrascht, vom Waschergebnis, vom Duft und auch vom Glättungseffekt. Sie hatte mich gleich angerufen und mir dies mitgeteilt, das Perwoll nun ihr Lieblingswaschmittel wird, alleine, weil sie sich beim Bügeln leichter tun würde.

  • 01.06.12 -15:57 Uhr

    von: boby102001

    da ich so gut wie gar nicht bügel kann ich dazu kein Urteil abgeben… aber nach den ganzen positiven Kommentaren glaube ich es euch :-)

  • 01.06.12 -16:21 Uhr

    von: burrito

    Berlin2011: Es ist wirklich toll, dass Perwoll Strahlendes Weiß uns das Bügeln erleichtert. So haben wir gleich viel mehr Zeit, für Dinge die wir lieber tun. :)

  • 01.06.12 -16:23 Uhr

    von: coutrybine

    Da ich fats nie bügel kann ich auch nichts dazu sagen, nur das eine das ich sehr gut mit Perwoll strahlendes weiß zurecht komme.

  • 01.06.12 -16:24 Uhr

    von: Kerze1

    bügeln ? :-) die Blusen ja, die T-Shirts etc. bügel ich auch sonst nicht. Bei den Blusen habe ich keine Veränderung der Bügeleigenschaften festgestellt.

  • 01.06.12 -16:26 Uhr

    von: Kerze1

    auch meine Freundin konnte nicht feststellen, dass die Wäsche leichter zu bügeln wäre.

  • 01.06.12 -16:36 Uhr

    von: Fienne

    Da ich sehr gerne bügel ist mir das mit dem Glättungseffekt gleich aufgfgefallen es macht spaß und erleichtert vieles bei Hemden ,Blusen und der Duft ist auch ganz toll.Kaufe es auf jedenfall weiter.

  • 01.06.12 -16:39 Uhr

    von: fragdochnina

    Meine Mittesterinnen und ich haben es auch bemerkt.
    Manches braucht man überhaupt nicht mehr bügeln.

  • 01.06.12 -16:40 Uhr

    von: suesskaefer

    ja, klar habe ich den Glättungseffekt schon bei der ersten Wäsche gemerkt…bin super zufrieden

  • 01.06.12 -17:19 Uhr

    von: wisibibi

    glatter. eindeutig. mehr ist nicht zu sagen…..

  • 01.06.12 -17:47 Uhr

    von: huhnkerstin

    Ich bin begeistert, trage sehr gern weiße Sachen. Bei meinen Blusen bügle ich nur noch den Kragen. Die T-Shirts sind nach dem trocknen so glatt, daß ich sie gleich wieder tragen kann, ebenso die weißen Jeans. Meine Mittester haben die gleiche Erfahrung gemacht. Ebenfalls ein super Nebeneffekt ist, daß die Wäsche sehr schön weich ist und angenehm duftet. Tolles Produkt, welches Arbeit erspart und Freude bereitet.

  • 01.06.12 -17:56 Uhr

    von: 291180

    Meine Fein und Weisswaesche war sehr weich und hat kaum genittert.

  • 01.06.12 -19:13 Uhr

    von: scrapkat

    Ich kann mich nur anschließen!
    Die weißen T-Shirts von Männe sind wirklich weiß und ich habe heute beim Bügeln auch gemerkt, daß es viel einfacher geht, es flutscht richtig!
    Bin ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis, so war meine weiße Wäsche vorher nicht!

  • 01.06.12 -19:20 Uhr

    von: Insektenschwarm12

    Prima, bin auch keine leidenschaftliche Büglerin, Gardine ist super weiß, leider musste ich mit dem lästigen Ding doch Falten glätten

  • 01.06.12 -19:21 Uhr

    von: radolschen

    Ich kann es nur bestätigen meine Sommerklamotten sind sehr schön geworden wie gesagt wollte sie eigendlich entsorgen aber mit diesem Waschmittel kann ich sie noch einige Zeit tragen die sehen richtig neu aus,die Fasern sehen ganz anders aus wie neu gekauft.Also waschergebnis super Weisseffekt nur klasse und Glätungseffekt spitze ich hab mir schon eine neue Flasche gekauft meine Freundin übrigens auch

  • 01.06.12 -19:35 Uhr

    von: querkopf

    @ab1410 und lach…..ich mache viel Blödsinn aber ganz bestimmt bügel ich keine Socken :-)
    Was auf dem Bild zu sehen ist…ist lediglich das Waschergebnis einer Socke im Vergleich zum “Schmutzfink” ;-)

  • 01.06.12 -19:44 Uhr

    von: franconia1

    nun bügel ich nicht so viel, also den glättungseffekt habe ich bisher nicht gemerkt, liegt aber eher daran, dass ich wenig bügele ;-)

  • 01.06.12 -19:46 Uhr

    von: jmoser

    Bei mir ist die Feinwäsche auch eindeutig glatter aus der Maschine gekommen!!

  • 01.06.12 -19:51 Uhr

    von: Bieselheide

    Ich bin sehr positiv überrascht. Einfach genial

  • 01.06.12 -19:54 Uhr

    von: Mandy2008

    Ich finde die Wäsche nicht nur glatter, ich finde sie fühlt sich auch viel weicher an!!!!!

  • 01.06.12 -19:54 Uhr

    von: isao

    Ich bin auch sehr zufrieden. Ich wasche 2 Ladungen pro Tag und merke den Unterschied täglich.

  • 01.06.12 -19:59 Uhr

    von: sonne48

    Die Wäsche riecht gut.man kann die weißen Blusen schneller glätten und es ist super das man jetzt weiße Wäsche anzieht und nicht so leicht angegraut…

  • 01.06.12 -19:59 Uhr

    von: zalando

    Natürlich konnte ich auch den Glättungseffekt bereits feststellen,die Wäsche ist insgesamt weicher und strahlt so richtig weiß.Auch meine Mittesterinnen sind der gleichen Meinung.Jetzt ziehen wir wieder gerne Weißes an,hörte ich von ihnen

  • 01.06.12 -20:15 Uhr

    von: Testini

    Ich finde die Wäsche riecht nicht nur gut sondern ist auch strahlend weiß. Bei den meisten Kleidungsstücken kann ich mir das Bügeln sparen. Sofort nach der Waschmaschine gebe ich die Wäsche für ca. 10 Min. in den Trockner und hänge sie anschl. auf Kleiderbügel auf. Die Wäsche sieht aus wie gebügelt. Somit spare ich mir das Bügeln.

  • 01.06.12 -20:31 Uhr

    von: astrotom

    Die gut riechende Wäsche kommt wirklich von einem waschen zum
    nächsten noch weisser aus der Waschmaschine. Es macht ja direkt
    Spaß! Es stimmt auch, daß die Sachen auch glatter sind und dadurch auch besser zu bügeln sind.
    Ich wünsche mir, daß es so ein tolles Waschmittel auch für bunte, schwarze, Kochwäsche und speziell für Jeans gibt.

  • 01.06.12 -20:32 Uhr

    von: hexenschuss

    Ich konnte den Glättungseffekt auch schon bemerken, da ein altes Shirt die Knötchen verloren hat. Nach dem Bügeln find ich, daß die Wäsche noch neuer aussieht, da sie ja dann auch wieder glatter – ohne diese Abnutzungsstellen – ist. Was auch Freude macht ist, wenn man die Wäsche noch leicht feucht bügelt, hat man dann endlich PERWOLL als Raumduft. Auf Weichspüler verzichte ich seit der ersten Wäsche, da es mir sehr wichtig ist, wie gut das Waschmittel riecht und ob es nötig ist, andere Dufttuner zu benutzen – hier Gott sei Dank nicht – man spart mit Perwoll so oft, find ich Goldrichtig – oder Weißrichtig???

  • 01.06.12 -20:32 Uhr

    von: mine1606

    es ist wirklich erstaunlich, wieviel zeit man spart…ich musste auch kaum etwas bügeln…* S u p e r *

  • 01.06.12 -20:44 Uhr

    von: Schnalle71

    Habe meine Küchengardine damit gewaschen. Ich konnte die Gardine noch so zärtlich baden trotzdem war sie immer zerknittert. Ab in die Maschine auf Handwaschprogramm mit Perwoll Strahlendes Weiß – TOLL! Riecht gut – total weiß geworden und … so glatt war sie noch nie. Gut dass ich hier beim Projekt mitmachen konnte sonst wäre ich wohl noch lange an dem Produkt vorbeigelaufen. Habe mir mittlerweile die ganze Palette von Perwoll gekauft aber keins riecht so gut wie Perwoll Strahlendes Weiß :)

  • 01.06.12 -21:06 Uhr

    von: mona1488

    Den Weichspüler braucht man bei Perwoll nicht mehr, die Wäsche ist super schön weich und das bügel kann ich mir bei manchen sachen sparen super danke Perwoll Strahlendes Weiss.

  • 01.06.12 -21:10 Uhr

    von: rommelche

    Auch ich konnte einen Glättungseffekt feststellen. Das Bügeln fällt viel leichter und das ist einfach nur toll. Das konnten auch meine Freunde bestätigen. Leider ist meins im mom leer und ich muss unbedingt für Nachschub sorgen. Lg rommelche.

  • 01.06.12 -21:30 Uhr

    von: rita_v

    Ich kann auch nur positives vom neuen Perwoll berichten, meine Arbeitsshirts sind wirklich wieder schön weiß geworden und auch vereinzelte Flecken sind heller geworden. Bei meinen anderen Shirts die ich jetzt gewaschen habe sehen auch die älteren wieder toll aus. Ich bin froh das ich bei diesem Test mitmachen durfte und werde auch weiterhin Perwoll kaufen. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.

  • 01.06.12 -21:48 Uhr

    von: lexa8102

    Ja, den Glättungseffekt konnte ich auch schon feststellen. Ich bügele ja aus Zeitgründen (2 kleine Kinder) nicht, aber selbst das zusammenlegen der Wäsche ging einfacher und leichter.

  • 01.06.12 -21:53 Uhr

    von: koebi79

    Hallo, ich muß gestehen mir geht es genau so. Da ich Berufstätig bin und auch zwei Kinder habe bügel ich nur noch Blusen und Hemden. Ich streiche es glatt und lege es zusammen und danach kann keiner den Unterschied feststellen ob es gebügelt wurde oder nicht. Somit echt gut nur die Flecken wollen bei mir nie so richtig raus gehen ich weiß nicht was ich falsch mache.

  • 01.06.12 -22:01 Uhr

    von: Lina1804

    Also ich kann nur zustimmen. Die Wäsche lasst sich um einiges leichter bügeln.
    Die Flecken (vor allem diese hässlichen gelblichen unter den Armen) sind nach so 4 Wäschen auch weg gegangen und somit strahlt nun meine gesamte weiße Wäsche. Was auch gut hilft: Ich habe ein sehr vergrautes Teil einfach über Nacht in Wasser mit etwas Perwoll eingeweicht, am nächsten Tag gewaschen und voilà war auch das Teil wieder schön weiß.

  • 01.06.12 -22:08 Uhr

    von: schneggexy

    Also ich bin mehr als begeistert von Perwoll!!! Ein sehr schöner Test und ich werde es auf jeden Fall wieterhin benutzen wie auch viele meiner Freunde und Bekannten! Also ich kann Perwoll für Weißes einfach nur weiter empfehlen!

  • 01.06.12 -22:18 Uhr

    von: Bellaponte

    Ich meine auch das die Wäsche leichter zu bügeln ist. Schon wieder ein Pluspunkt für Perwoll.

  • 01.06.12 -22:25 Uhr

    von: Medina123

    Nicht nur das der Grauschleiher immer mehr verblasst, NEIN, die Wäsche ist auch ohne Weichspüler glatt und kuschelig. Wenn es dann wirklich noch Sachen gibt die gebügelt werden müssen, geht das ruckizucki

  • 01.06.12 -22:31 Uhr

    von: ich30

    ist mir gar nicht bewusst aufgefallen, aber es stimmt, dass sich die wäsche etwas leichter bügeln lässt. das waschmittel ist sowie so der absolute burner.

  • 01.06.12 -22:38 Uhr

    von: timtan

    Die Wäsche werden wirklich weicher und Glätter. Einfach Toll !!!!!!!!!!!!!!

  • 01.06.12 -22:43 Uhr

    von: brico

    Zum Thema bügeln wer mag das schon gerne…vielleicht manche ich nicht..muss in meiner Arbeit täglich Hemden Tragen die ich echt schon auf einem Kleiderbügel aufhänge und glattstreiche..damit die Hemden nicht so verknittert sind. Hey und echt das Perwoll spart mir so viel Zeit die Hemden sind fast perfekt…echt nur noch die Ärmel und den Kragen bügeln und das ganze Hemd nur noch kurz mit Dampf abbügeln…ich bin begeistert…Tolles Produkt von Perwoll. Und durch dieses tolle Projekt hab ich mir jetzt auch noch das Perwoll für brillante Farben gekauft.

  • 02.06.12 -00:32 Uhr

    von: Chipsiletta

    Ich hasse auch zu bügeln, aber ich musste feststellen, dass ich nach der Wäsche mit Perwoll strahlend weiß manche Sachen garnicht mehr bügeln musste. Z. B mein Polos, die musste ich früher immer bügeln, jetzt nehme ich sie aus der Waschmaschine und hänge sie nur noch gescheit auf und es passt. Spart mir jede Menge Zeit die ich definitiv sinnvoller nutzen kann, ich finde es einfach nur noch klasse! Von mir ein Daumen hoch!!!!! Werde Perwoll auf jedem Fall weiter kaufen und der ein oder andere Freund/Kollege/Bekannte auch :o )

  • 02.06.12 -07:41 Uhr

    von: Kassandra62

    Genau wie bei meinem Vorkommentator habe auch ich bemerkt, dass ich vieles nicht mehr zu bügeln brauche. Bei fast allen T-Shirts ist das nicht mehr nötig. Übrigens kam mein Sohn vorige Woche von einem Festival nincl. Campen zurück. Er hatte einige weiße T-Shirts dabei. Wie die aussahen, brauche ich nicht näher zu erwähnen… Ich habe sie ne Weile eingeweicht, dann in der Waschmaschine gewaschen und sie sind wieder strahlend weiß! Bin begeistert.

  • 02.06.12 -07:47 Uhr

    von: wintertime

    Bügeln? was ist das? Bügle sonst schon fast nichts, aber jetzt ist es wirklich nicht mehr nötig, wenn man die Wäsche vor dem Aufhängen ausschüttelt ist sie so gut wie glatt.
    Gardinen muß ich erst noch probieren.

  • 02.06.12 -08:16 Uhr

    von: Alva74

    Guten Morgen,
    ich kann nur bestätigen was meine Vorgängerinnen schrieben:
    die Wäsche lässt sich einfacher bügeln. Meine bessere Hälfte trägt berufsbedingt Hemden. Diese haben nicht nur an Weiß zurück gewonnen sondern lassen sich auch viel besser bügeln ebenso die T Shirts.
    Ich benutze keinerlei Bügelhilfe mehr. Auch meine Tischdecken – die sonst immer ein Fall für die Heißmangel waren – kann ich jetzt selbst bügeln :)
    Ich werde es auf jeden Fall weiterhin benutzen.
    Perwoll Strahlendes Weiss hat mich überzeugt und hielt bereits in meinem Waschkeller Einzug :) .

  • 02.06.12 -08:51 Uhr

    von: kundin

    Hallo, war noch nie ne begeisterte “Büglerin”- aber jetzt macht es sogar mir Spaß. Es “flutscht ” einem so richtig von der Hand :-)

  • 02.06.12 -09:28 Uhr

    von: inesw2584

    Ich finde es auch wahnsinnig angenehm, ich bin leider auch kein “Bügeltyp” und jetzt ist es gar nicht mehr nötig. Ich trage Berufsbedingt viele Blusen, und wenn ich es richtig ausschüttel und gerade aufhänge brauche ich wirklich nur kurz überbügeln.
    Ich bin schwer begeistert, und werde es auf jedenfall weiterhin benutzen.
    Selbst meine Mutter die man immernur sehr schwerlich zu irgendwelchen Änderungen überreden kann, haben die Proben überzeugt :-)

  • 02.06.12 -09:48 Uhr

    von: Alexxa58

    Also das Perwoll strahlendes Weiß ist in jeder Hinsicht einfach nur Spitze, nun wünsche ich mir das das gleiche für Buntwäsche hergestellt wird. Nämlich auch faserglättend, wäre doch Klasse !

  • 02.06.12 -10:17 Uhr

    von: Pauline57

    Ich kann Perwoll einen super Duft bestätigen und ebenfalls
    ein leichteres bügeln, was ich leider nicht bestätigen kann ist
    der Reinigungseffekt. Zur Zeit sind meine beiden Enkel
    2 und 4 Jahre aus Italien auf Besuch. Der 4jährige hat sein
    Original DFB-Fußballtrikot Synthetik mit Kakao bekleckert und ich habe
    es sofort mit Perwoll weiß 40 Grad gewaschen und leider sind die
    Flecken nicht rausgegangen, somit sieht das Trikot nicht mehr
    allzu schön aus.

  • 02.06.12 -11:21 Uhr

    von: pummel62

    Ich bin von Perwoll echt begeistert! Die Wäsche duftet, die Fasern sind geglättet und weißer ist sie auch. Einfach toll!!!

  • 02.06.12 -11:26 Uhr

    von: 1T1I5N3I99

    Weiße Wäsche ist immer sehr edel und schön anzusehen. Vielen Dank das Ihr mit der Entwicklung von Perwoll Strahlendes Weiß uns das waschen und pflegen der Wäsche leichter macht.

  • 02.06.12 -11:39 Uhr

    von: elawerka

    bin auch zufrieden. frieschewäsche duft. mit dem faserglättend ist mir nicht besonders aifgefallen. mus ich wirlich darauf achten. danke.
    besonders für gardinen sind wir alle aus meldungen sehr zufrieden.

  • 02.06.12 -12:24 Uhr

    von: terziaextra

    Da ich unter meiner weißen Dienstkleidung immer weiße Unterhemden und Tops anziehe ist mir der Faserglättungseffekt aufgefallen. Unterhemden habe ich über den Winter immer im Trockner getrocknet, damit diese wieder weich werden. Durch das neue Perwoll erspare ich mir diesen teurer Luxus. Die Wäsche ist so glatt und weich. Auch ältere Kleidungsstücke sehen wieder aus wie neu und ganz kuschelig weich.

  • 02.06.12 -13:18 Uhr

    von: Janine2903

    Ich muss zugeben, dass ich Bügeln gar nicht mag… Ganz doll knitternde Stoffe bügel ich ab und an, ich kaufe aber meist Kleidung, die knitterfrei ist…

  • 02.06.12 -13:33 Uhr

    von: muckeltwo

    Hi, der Glättungseffekt fällt wirklich schon nach der ersten Wäsche auf. Das Bügeln wird natürgemäß dadurch viel schneller manchmal sogar überflüssig. Auch der Griff an die Wäsche ist verändert. Und dieser tolle Duft….

  • 02.06.12 -14:13 Uhr

    von: meusel57

    Weiße Wäsche erfreut immer mein Herz wenn sie so strahlt. Mit Perwoll Strahlendes Weiß macht das waschen gleich noch mehr Spass. Das Bügeln fällt auch leichter T-Shirts und Handtücher sind viel glatter. Nun hab ich auch bemerkt, dass der Duft recht lange hält. Wenn mn die Schranktür aufmacht kommt die Frische entgegen.

  • 02.06.12 -14:36 Uhr

    von: mogeli

    hmm ich bügel recht selten, ausser natürlich die weißen sommerblusen. aber mir ist auch aufgefallen, dass sie sich fast aushängen. das finde ich klasse -den bügeln ist mir echt ein graus – kostet zeit und macht keinen spass. aber nun flutscht das bügeleisen drüber und ich bin begeistert.
    ich habe meine bettwäsche,d ie viel weiß enthält auch damit gewaschen – ein traum. genauso vorhänge.

    egal, wer das bisher getestet hat, ist begeistert. jedenfalls gehört nun weißes perwoll auch zu meinem repertoire an waschmitteln….

  • 02.06.12 -16:25 Uhr

    von: maria_peter84

    Das neue Perwoll ist einfach toll. Der versprochene re-new white Effekt macht nicht nur graue Wäsche wieder weiß, sondern glättet die Fasern. Andere Mittelchen gegen den Grauschleier haben die Kleidung stark beansprucht und aufgeraut. Perwoll sorgt neben dem Weißeffekt tatsächlich dafür, dass die Wäsche nach dem Waschgang nicht mehr so knautschig ist. Für alle Bügelfeinde ein Hit. Entweder wird einem das Bügeln gleich völlig erspart, oder man gleitet nur kurz drüber und schon kann man sein Lieblingssommerkleid wieder anziehen.

  • 02.06.12 -16:50 Uhr

    von: trinchen1265

    Die Glättung der Fasern ist absolut spürbar. Das Bügeln geht viel leichter und die Textilien sehen nicht so “versplisst” aus, wie man das sonst nach häufigem Waschen feststellen kann.

  • 02.06.12 -18:31 Uhr

    von: Baerbel2010

    Meinen Mittesterinnen und mir ist der Glättungs-Effekt auch sehr schnell aufgefallen und die Wäsche lässt sich viel leichter bügeln, einfach klasse das Perwoll Strahlendes Weiß. :-)

  • 02.06.12 -18:36 Uhr

    von: rinamausi

    Durch die Glättung fühlt sich die Wäsche auf jeden Fall viel weicher an!! :-) Das mit dem Bügeln wäre mir jetzt nicht extra aufgefallen, liegt aber vielleicht daran das ich mit dem K**rcher-Dampfbügeleisen sowieso keine großen Schwierigkeiten beim Bügeln habe..

  • 02.06.12 -19:36 Uhr

    von: ferrariiris

    Kann ich leider nicht behaupten oder man kann sich einiges einreden, aber bis auf den super Duft, gibt es keine super auffallende Veränderung, ob die glättung der Fasern oder wieder richtig weiß werden. Sorry, wasche min 3x am Tag und auch viel weiß, ohne WAU-Effekt.

  • 02.06.12 -20:17 Uhr

    von: beeles1984

    Ich muß immer ziemlich viele weiße Hemden von meinem Mann waschen und ich war total erstaunt, wie glatt die Hemden nach dem waschen sind. Ich muss die Wäsche kaum noch bügeln. Echt wahnsinn und eine totale Arbeitserleichterung :-) .

  • 02.06.12 -21:45 Uhr

    von: Anke7

    Ich habe neulich Bettwäsche gewasche, Diese ist wieder schön weiß geworden und irgendwie auch bisl weicher. Beim Bügeln sind mir leider keine Erleichterungen aufgefallen … war irgendwie wie immer.

  • 02.06.12 -22:04 Uhr

    von: Sternchen24

    Bin auch total von dem glatt Effekt begeistert. Hab einen kleinen Sohn der gern kleckert, daher hab ich eigentlich fast jeden Tag Wäsche aber jetzt mit dem Waschmittel macht es richtig Spaß, man muss nur ganz leicht mit dem Bügeleisen drüber und schon ist alles glatt. Das ist echt ne super Erleichterung. Vielen Dank

  • 02.06.12 -23:06 Uhr

    von: Aleahcim86

    Leider muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich so gut wie nie bügle. :) Aber bei der nächsten Weißwäsche werde ich verstärkt darauf achten. Aufgefallen ist mir dennoch, dass meine Wolldecke viel weicher geworden ist.

  • 02.06.12 -23:35 Uhr

    von: torti1986

    Also ich brauchte unsere T-Shirts gar nicht mehr bügeln. Wenn man die Wäsche gleich nach dem Waschen aufhängt ( vorher einmal ausschütteln), ist sie fast genau so glatt, wie nach dem Bügeln. Man bin ich froh, dass ich da das lästige Bgeln los bin. Mehr Zeit für die schönen Sachen im Leben!!!

  • 03.06.12 -00:11 Uhr

    von: Amorosa

    weißes wunder passt !!!
    beim bügeln gleitet das eisen …

  • 03.06.12 -10:16 Uhr

    von: Jol1004

    Die Wäsche riecht super frisch, ist angenehm griffig,
    beim Bügeln wars aber wie immer. Wird sicherlich an der Zusammensetzung der Fasern liegen. Ich werds mal bei der richtig guten alten Baumwolle ausprobieren…..

  • 03.06.12 -10:56 Uhr

    von: cinderella43

    Die weiße Wäsche, vor allem Tischwäsche, Shirts und Hemden strahlen wirklich um einiges weißer. Der Duft ist angenehm und hält auch einige Zeit. Was mich jedoch vor allem begeistert .- ich muss die Shirts nicht mehr bügeln. Nach dem waschen ausschlagen und glatt aufhängen genügt. Sie sind so wunderbar glatt das ich sie nur noch zusammenlegen muss. Und meine Tischwäsche ist auch schneller gebügelt. Da rutscht das Büeleisen einfach nur so drüber. Einfach Klasse dieses Perwoll Strahlendes WEiß. Da macht sogar bügeln Spaß :-D

  • 03.06.12 -11:06 Uhr

    von: Nannie1978

    Ich muss auch sagen, dass ich von dem Waschmittel total begeistert bin und dass mir für weiße Wäsche kein anderes mehr ins Haus kommt. Die Wäsche riecht so toll und dass auch noch nach einigen Tagen im Schrank, außerdem kann man das Bügeleisen fast ganz beiseite legen (was nochmals Pluspunkte gibt, da ich Bügeln hasse). Ich habe es auch bei leicht gefärbten Wollsachen benutzt, kann ich nur weiterempfehlen, der Effekt ist einfach genial, die Sachen sehen aus wie neu, keine Flußen mehr usw.

  • 03.06.12 -12:20 Uhr

    von: chrissy70

    Da ich meine Wäsche sowieso immer im Trockner packe und direkt danach zusammenlege konnte ich leider noch nicht testen ob das Bügeln einfacher wird…

  • 03.06.12 -12:29 Uhr

    von: Susanne123

    mir gehts wie chrissy70. trockner, zusammenlegen, ab in schrank. gebügelt wird nur das was unbedingt notwendig ist. muss es jetzt noch mal bei den hemden meines gögabeobachten.

  • 03.06.12 -13:40 Uhr

    von: kendo1

    Habe am Samstag mit meinen Kids Schokoladenkuchen gebacken und Erdbeermarmelade gekocht dem entsprechend sahen auch die T -Shirts aus. Aber wie ein Wunder nach dem Waschen strahlend Weiss und nur wenig geknittert.

  • 03.06.12 -15:57 Uhr

    von: mollym007

    Geglättete Fasern – Volltreffer!!!
    !00% Bestätigung!
    Ihr kennt doch diese preiswerten Mikrofasersachen, bei denen man das Gefühl hat man hat total rissige Hände und bleibt egal hängen, selbst dieses Problem ist weg – einfach weg!

    Und die nun strehlenden Baumwollsachen – ein paar mal mit dem “Eisen” drübergleiten – fertig. Man sieht manchen Teilen ihr Alter nicht mehr an!!!

    Bin, bis auf die Sache mit den Flecken, doch überzeugt!

  • 03.06.12 -16:14 Uhr

    von: schanchen

    Also ich kann auch nur sagen, dass der Glättungseffekt der absolute Hammer ist!
    Über meine T-Shirts habe ich beim Zusammenlegen nur mal mit der Hand drüber gestrichen – fertig! Das hat mir echt schon den ein oder anderen Bügel-Abend gerettet.
    Selbst meine Blusen sind glatter als sonst. Für die brauch ich beim Bügeln nur noch halb so viel Zeit!
    Einfach Super!!!

  • 03.06.12 -16:30 Uhr

    von: Miss_Ellie

    Konnte auch feststellen, daß die Sachen sich viel leichter bügeln lassen. Bei den meisten Sachen brauche ich nichtmal mehr zu bügeln, wenn ich die Wäsche (wie immer) gründlich ausklopfe vorm Aufhängen). Find ich super, spart viel Zeit und riecht herrlich

  • 03.06.12 -18:37 Uhr

    von: Calella61

    Der Duft von Perwoll ist einfach toll und die Semless – Unterwäsche wird auch wieder weiß. Denn das Problem hat der Hersteller der Semmleswäsche noch nicht im Griff.

    Und ich muß allen zustimmen die sagen die Wäsche ist glatter…. besonders bei der Semless – Unterwäsche ist das zu spüren….

    Sogar der weiße Kragen an einem rosa-dunkelblau gestreiftem Poloshirt wird wieder weiß……absolut Klasse…..
    Die Farben haben auch irgendwie mehr Leuchtkraft

    Dieses Produkt wird bei meiner Wäsche nicht mehr fehlen….

    Danke , dass ich den Test mitmachen durfte….

    übrigens meine Freunde sind auch begeistert….. Perwoll hat ein paar neue Fans gewonnen

  • 03.06.12 -18:39 Uhr

    von: Calella61

    Ach ja und demnächst sind die Gardinen dran….mal sehen was dabei rauskommt….werde es Euch berichten…

    oder hat das schon jemand ausprobiert???

  • 03.06.12 -18:55 Uhr

    von: Rolgerstina

    Ich selber bügele schon, versuche aber im Sommer wenn die Wäsche draußen trocknen kann sie sofort zusammen zu legen. Erst einmal zum Duft,…herlich – ich mag es wie lange der Duft in der Wäsche bleibt. Und zum glätteeffekt…ich kann die Wäsche zusammen legen und muss nicht unbedingt bügeln. Ein glattes Plus! :)

  • 03.06.12 -18:57 Uhr

    von: sandrahm

    Gerade mit meiner latenten Bügelaversion (*g*) kommt mir der Glättungseffekt sehr entgegen.
    Als ob der Weichspüler schon drin wäre muss man kaum oder auch manchmal gar nicht mehr bügeln, da es so weich und entknittert ist.
    Dementsprechend habe ich auch schon manche Buntwäsche mit dem Mittel gewaschen:)

  • 03.06.12 -18:58 Uhr

    von: NaSchu86

    Die Wäsche ist definitiv weicher, glatter und lässt sich auch Super einfach Bügeln!!!

  • 03.06.12 -19:13 Uhr

    von: Freibier

    Das Perwoll Strahlened Weiß habe ich nun schon 6x ausprobiert auch eineige Sachen davon immer mit dabei. Ich kann nur sagen die Werbung verspricht nicht zu viel. Die Sachen strahlen und sind auch wirklich viel glatter. Um perfekt zu sein nur noch kurz überbügeln. Bin doch sehr begeistert!!

  • 03.06.12 -20:29 Uhr

    von: tulpina

    Bei meiner weißen Wäsche habe ich leider bzw. zum Glück nichts zum bügeln. Da kann ich mich nicht an den Aussagen beteiligen.
    Aber ich habe gestern meine weiße Tischdecke gewaschen, die ich sonst immer leicht überbügeln muß. Nun liegt sie ohne bügeln :-) wieder auf dem Tisch. Ja, da habe ich den Glättungsefekt echt bemerken können!!!
    Richtig super!

  • 03.06.12 -21:35 Uhr

    von: dagomir

    Durch den Glättungseffekt von Peryoll Strahlend Weiß ist die Wäsche
    wie halb gebügelt.
    Das macht sich besonders bei Hemden und Blusen bezahlt, ein
    angenehmer Effekt.
    Die Wäsche wird weiß, weich, glatter und riecht gut, was will man mehr..?

  • 03.06.12 -22:15 Uhr

    von: calamondin2

    Also die Sockenfotos finde ich gigantisch – leider habe ich keine weißen Socken, um das zu testen :-( !!! Aber egal :-) – ich kann auch nur mehr als bestätigen, daß unsere bügelleichte Bekleidung jetzt fast wie gebügelt ist. Manchmal frage ich mich, ob ich nur noch aus Gewohnheit bügle.

  • 04.06.12 -08:00 Uhr

    von: Honolulu

    Ich bin total begeistert.Habe jetzt schon so oft mit Perwoll gewaschen und freue mich jedes mal mehr über meine strahlend weiße Wäsche.Auch beim Bügeln spart man viel Zeit. Echt super!!!!

  • 04.06.12 -08:03 Uhr

    von: Honolulu

    Hallo calella61, also wegen deiner Gardinen…….immer ran.
    Meine Mutter (Raucherin) hat sich letzte Woche getraut ihre Gardinen mit Perwoll zu waschen………der WAU Effekt!!! Die Küche erstrahlt jetzt in einem hellen weiß. Wir sind total begeistert.

  • 04.06.12 -09:00 Uhr

    von: kidztwo

    Vom Aufhellen der Wäsche bin ich auch begeistert, nur kann ich den angeblichen Bügeleffekt nicht nachvollziehen. Bei normaler Wäsche ist die Wäsche genauso zerknittert wie mit anderen Waschmitteln.

  • 04.06.12 -09:56 Uhr

    von: angelique1967

    auch ich habe jetzt jede menge gewaschen, tischwäsche, konfirmationshemd und meine weiße leinenbluse!
    die bluse war eine echte herausforderung für mich, da ich ein bügelmuffel bin…..ich muß sagen mit perwoll einfach megasuper…das bügelt sich fast von alleine und wer leinen kennt, weiß was das für falten nach dem waschen sind…auch nach dem bügeln war immer das neue davon ab…einfach klasse ich bleibe bei perwoll
    bügeln von alleine!!!
    megaweiße wäsche!!!

  • 04.06.12 -10:43 Uhr

    von: kathlini

    also ich bin so begeistert ich hab perwoll jetzt auch schon nachgekauft. meine shirts aus dem pflegeheim riechen jetzt nicht nur den ganzen tag gut , sondern sind viel angenehmer und strahlend weiss. mein chef meinte letztens , sagen sie mal waschen sie auch mal oder kaufen sie sich dauernd neue shirts? das konnte man ja nur damit beantworten ” nicht neu sondern mit Perwoll gewaschen” hihihi also meine proben sind schon längst alle und meine bekannten sind restlos zufrieden damit,ich natürlich auch . hoffentlich bleibt die qualität auch sogut wie jetzt.

  • 04.06.12 -10:45 Uhr

    von: kathlini

    und ja klar die gardinen hab ich schon zweimal gewaschen und ich brauch sie jetzt nicht mehr bügeln,ich hasse bügeln, einfach toll der duft und auch das supertolle weiß.

  • 04.06.12 -10:48 Uhr

    von: kathlini

    @ferrariiris wahrscheinlich hast du die wäsche zu heiß gewaschen denn das brauchst du mit perwoll nicht bzw. das sollst du nicht. wie hier zu lesen ist und auch aus meiner erfahrung raus trifft alles ein was versprochen wurde.

  • 04.06.12 -11:25 Uhr

    von: burrito

    @astrotom: Klasse, dass Dir Wäschewaschen mit Perwoll Strahlendes Weiß richtig Spaß macht! Perwoll hat übrigens auch schon Experten für bunte und schwarze Wäsche entwickelt: Perwoll Brillante Farben und Perwoll Intensives Schwarz.

  • 04.06.12 -11:27 Uhr

    von: rosew70

    also den Glättungseffekt kann ich nicht so sehr bemerken. aber dennoch bich total begeistert , weißer als weiß und toll im Duft, ich bin am überlegen ob ich mir Perwoll für Buntwäsche zulege, ist bestimmt ebenso der Hit

  • 04.06.12 -11:29 Uhr

    von: burrito

    @Schnalle71: Es freut uns, dass Deine Küchengardine nicht nur wieder in neuem Glanz erstrahlt, sondern auch richtig glatt und knitterfrei aus der Waschmaschine kam! Ja, der Duft von Perwoll Strahlendes Weiß ist schon einzigartig! ;)

  • 04.06.12 -11:59 Uhr

    von: burrito

    @kundin: Toll, dass Dein Bügeleisen nur so über Deine Wäsche “flutscht” und Dir das Bügeln nun richtig viel Spaß macht!

  • 04.06.12 -12:05 Uhr

    von: burrito

    @inesw2584: Schön, dass die Proben auch Deine Mutter überzeugt haben und Du dank Perwoll Strahlendes Weiß eine echte Bügelerleichterung für Deine Blusen gefunden hast.

  • 04.06.12 -12:21 Uhr

    von: Testoline

    Von dem Gättungseffekt sind meine Mittester und ich auch begeistert. Er ist sofort spürbar. Beim waschen meiner Gardienen habe ich sie sogar leicht schleudern können und sie waren nicht zerknittert. Sonst habe ich sie immer ohne schleudern zum Knitterfalten aushängen in die Dusche gehängt. Es erspart mir diesen unschönen Arbeitsgang.

  • 04.06.12 -13:13 Uhr

    von: Sa1901

    Alle Leute, die mitgetestet haben, haben auch vom Glättungseffekt gesprochen. Ich habe besonders bei Leinen und Baumwollsachen die Erleichterung beim Bügeln gespürt. Wirklich klasse

  • 04.06.12 -13:26 Uhr

    von: Mondblume77

    Also, ich habe diesen Glättungseffekt auch feststellen können.
    Man braucht wirklich weniger Zeit beim Bügeln. Manche Wäschestücke braucht man gar nicht mehr bügeln. ;-) Einfach klasse!
    Ich werde auf jeden Fall bei Perwoll für Weißes bleiben und ich denke, dass das bei meinen Mittestern auch der Fall sein wird, denn ich habe ausschließlich positive Rückmeldungen bekommen. :-)

  • 04.06.12 -15:36 Uhr

    von: Mia30032010

    Als absolute Nicht Büglerin ( außer in Ausnahme fällen, Hemden -.- )
    muss ich sagen, bei der weißen Wäsche die ich ja nun auch seid einiger Zeit mit Perwoll wasche, ist es mir schon aufgefallen das die Wäsche nicht ganz so verknittert ist. Aber mir wäre nicht aufgefallen das das Bügeln dadurch einfacher funktioniert. Positiv ist aber das Ergeniss auf dem Ständer und aus dem Trockner.

  • 04.06.12 -16:04 Uhr

    von: kalabrien

    ich bügle auch nur sehr selten… die hemden meines mannes und ein paar shirts, mehr nicht. daher kommt mir der glättungseffekt wirklich entgegen. man muss die sachen natülrlich nach wie vor schön glatt ziehen, wenn man sie aufhängt. dadurch, dass sie schön weich sind (selbst ohne weichspüler), sind sie auch glatter. :)

  • 04.06.12 -16:27 Uhr

    von: Mare1968

    Ich buegel nicht, aber das die waesche weicher ist, merkt man schon beim rausnehmen aus der waschmaschine. Ich meine, die waesche knittert auch nicht so stark. Und auch nach Tagen duftet die waesche noch toll im schrank!! Ich bin total ueberzeugt!

  • 04.06.12 -18:10 Uhr

    von: alluneed

    Mmmhhh…bin ich denn die einzige die diesen Effekt noch nicht bemerkt hat? Meine Blusen ( draußen getrocknet ) ließen sich nicht leichter bügeln ! Aber ansonsten ( Duft, strahlendes Weiß ) hat mich Perwoll auch überzeugt. Nur das mit dem leichter Bügeln kann ich persönlich nicht bestätigen.

  • 04.06.12 -19:01 Uhr

    von: Omita

    Mit dem Bügeln, das kann ich bestätigen, allerding muss ich dazu sagen, das ich jetzt im Sommer meine Wäsche sowieso nur auf 400 Touren schleudere und sofort an die Wäscheleine hänge, dadurch wird sie nun von vornherein nicht so knitterig<!

  • 04.06.12 -19:09 Uhr

    von: ketti1

    ich habe mich schon gewundert ,das ich beim bügeln irgendwie schneller war habe aber nicht an perwoll gedacht,sorry,erst nach dem soviele darüber schreiben ist es mir bewusst geworden und habe nach dem waschen darauf geachtet und tatsächlich es ist nicht nur weisser sondern sie knittert nicht so stark,echt super

  • 04.06.12 -23:18 Uhr

    von: mammut70

    Ich bin ein totaler Bügel-Muffel,wenn’s nicht unbedingt sein muß mach ich es auch nicht.Aber ich hab am Wochenende einige Tischdecken bügeln müssen und auch festgestellt,daß es etwas leichter ging.
    Ansonsten bin auch ich total begeistert von Perwoll(Wäsche sauber,der Duft) und werde es auf jeden Fall weiterhin benutzen!!!

  • 05.06.12 -10:19 Uhr

    von: uteprobiert

    Hmmm da muss bei mir was schief laufen…die Weisse, die Frische davon bin ich auch ganz angetan, aber ich hatte beim letzten Bügeln eher das Gefühl, dass die Wäsche rauer ist…muss doch nochmal drauf achten :-)

  • 05.06.12 -11:47 Uhr

    von: maranlo

    leichter bügeln ist mir noch nicht aufgefallen – werde es aber beobachten. Wär ja sensationell, wenn es tatsächlich leichter gehen würde. Auf jeden Fall ist das “Weiß” sehr strahlend. Um einen anhaltenden Duft zu bekommen, muss man aber mehr potionieren, als angegeben.
    Auf jeden Fall werde ich es weiter benutzen….

  • 05.06.12 -12:08 Uhr

    von: kk1963

    Erst dachte ich mir ich bilde das mir ein dass das bügeln leichter geht bei den weisse T-Shirts, aber den Unterschied merkt man wenn man farbige und weisse Shirts bügelt. Da ich eh nicht gern bügele fibde ich das natürlich toll.

  • 05.06.12 -18:25 Uhr

    von: Dalime

    Wow, Wow, Wow, ich muss als erstes sagen, dass Bügeln nicht zu meinen Lieblingsaufgaben im Haushalt gehört, deswegen bügele ich auch schon mit einer Dampfstation und dabei wird das Bügeln auch schon wesentlich erleichtert.
    Aber nun mit habe ich das Gefühl das Eisen gleitet nur so über die weisse Wäsche, der Glättungseffekt ist unbestritten. Perwoll hat escht ganze Arbeit geleistet, die Wäsche wird strahlend weiss und sie duftet himmlisch und nun werden auch noch die Fasern geglättet. Klasse !!!

  • 05.06.12 -19:03 Uhr

    von: burrito

    @Dalime: Schön, dass Dich Perwoll Strahlendes Weiß in jeglicher Hinsicht überzeugt hat! ;)

  • 05.06.12 -21:05 Uhr

    von: Sandia

    Bisher kann ich nicht genau sagen, ob Perwoll Strahlendes Weiß das Bügeln leichter macht, denn entweder habe ich weiße Wäsche gar nicht gebügelt weil sie aus Synthetikmaterialien war, oder es waren echt “harte Brocken”, wie dickere Baumwollstoffe, bei denen ich noch keinen eindeutigen Unterschied feststellen konnte. Was man aber schon merkt ist, dass es weniger Knubbeln und Knöllchen gibt. Ich habe bald wieder eine Ladung weiße Wäsche, dann werde ich das mit dem Bügeln noch einmal sehr genau beobachten…

  • 06.06.12 -08:31 Uhr

    von: herz393

    Die Wäsche lässt sich dank Perwoll wirklich leichter bügeln. Gerade die weißen Hemden meines Freundes sind jetzt ruck zuck fertig. :)
    Bin wirklich sehr begeistert. DIe Wäsche wird weißer, duftet herrlich und lässt sich leichter bügeln. WIrklich super.

  • 06.06.12 -08:54 Uhr

    von: Muppets

    Ich konnte bisher noch nichts zu Bügelerfahrungen sagen, da die bisherigen Sachen keine “Bügelwäsche” war, aber ich als ich den Karateanzug meines Sohnes nun gebügelt habe, konnte auch ich erstaunt feststellen, dass es tatsächlich leichter geht und mein Sohn fragte mich, ob er einen neuen Anzug hätte, da der sich so “neu” anfühlen würde (viel glatter als vorher), das fand er richtig klasse!!! :-)

  • 06.06.12 -09:50 Uhr

    von: nikeee

    hmmm also bei mir was der Großteil auch keine Bügelwäsche, hatte dennoch das Gefühl, dass ein Bügeleisen noch weniger notwendig gewesen wäre als sonst … :)

  • 06.06.12 -11:54 Uhr

    von: Ferrana

    Nachdem ich am Anfang nur Weißes damit gewaschen habe,k benutze ich es jetzt auch für Buntes. gerade meine farbigen Handtücher werden angenehm weich und duften. Auf Weichspüler verzichte ich sowieso. Mit dem Bügeln das werde i8ch ausprobieren, leider sammele ich immer so lange, bis der Korb voll ist.

  • 06.06.12 -19:17 Uhr

    von: Pet612

    Nach dem Waschen ist die Wäsche angenehm weich und duftet wunderbar. Meine Kinder haben es sofort an ihren Lieblingshandtüchern gemerkt, dass ich ein neues Waschmittel benutze.

  • 06.06.12 -22:55 Uhr

    von: mogeli

    guten abend. also ich habe einen neuen favoriten gefunden: perwoll für weißes. nun macht es echt spass, weisse sachen zu kaufen. vor allem die lästige bügelei geht einfach von der hand bzw entfällt zum teil komplett. so macht das hausfrauen – dasein spass. ich sage echt danke, dass ich an dem test teilnehmen durfte und somit die chance hatte, es meinen freunden und bekannten auch mitzuteilen

  • 07.06.12 -16:50 Uhr

    von: Briara

    Ich muß auch sagen, daß das bügeln mit Perwoll Strahlenden Weiß viel leichter von der Hand geht. Man kann in niedrigeren Temperaturen bügeln, was die Wäsche wiederum schont. Meine Mittester sind der gleichen Meinung. Einfach toll.

  • 07.06.12 -20:34 Uhr

    von: Vampy82

    Ich habe das Perwoll ohne Weichspüler verwendet und fand das die Wäsche trotzdem sehr weich war und auch glatt wirkte.
    Wie das mit dem Bügeln aussieht kann ich gar nicht sagen, da ich so gut wie nie meine Wäsche bügel.

  • 07.06.12 -23:38 Uhr

    von: saculslin

    Auch ohne Weichspüler wesentlich weicher und glatter! Einfach super

  • 08.06.12 -09:36 Uhr

    von: Tigerleo

    Ohne Weichspüler muß ich zugeben wie meine Mittester , Wäsche ist glatter und riecht sehr angenehm frisch , Bügeln tu ich seit Jahren groß nicht mehr wegen Krankheit und habe deshalb vieles aus Mischgewebe . Selbst helles wird wunderbar sauber und glatt .

  • 09.06.12 -19:26 Uhr

    von: Biggy1901

    Also die Wäsche erscheint mir schon etwas glatter,ich denke aber das wird sich auch nach paar mehr Wäschen noch besser feststellen lassen.Auf alle Fälle wird die Wäsche weißer,ich bin für erste zufrieden und bin auch gespannt wie das bei schon leicht ergrauter Wäsche nach paar Wäschen zeigt.

  • 09.06.12 -23:39 Uhr

    von: sadmira

    Das stimmt, die t-shirts sind leichter zu buegeln, sie Waesche kommt nicht zerknittert wie frueher aus der maschiene besonders bei der kochwaesche! Das ergrauen ist auch nach etwas mehr waschen sichtbar!

  • 11.06.12 -13:39 Uhr

    von: burrito

    @mogeli: Freut uns auch, dass Du dabei bist. Und danke für das schöne Feedback!

  • 11.06.12 -17:02 Uhr

    von: blume14

    Ich bin begeistert von Perwoll. Ich habe die Wäsche sogar jetzt gar nicht gebügelt, da sie vom Wind schon so glatt gebügelt wurde, und der Duft erst. Danke Perwoll!!!

  • 11.06.12 -17:21 Uhr

    von: giraffenfamilie

    Also ich bin mit dem Waschergebnis sehr zufrieden, da ich in letzter Zeit jedoch weitestgehend neue Textilien gewaschen habe konnte ich den beschriebenen Effekt noch nicht wirklich feststellen. Habe aber gerade die ganze Wäsche vom Pfingsturlaub in der Mache und werde es genau unter die Lupe nehmen! Aber wie “sadmira” habe auch ich festgestellt dass die T-Shirts leichter zu bügeln sind :-)

  • 14.06.12 -19:44 Uhr

    von: Silv16

    Mein Mann und mein Sohn sind in einem Musikzug. Dort trägt man außer der roten Uniformjacke alles in weiß. Seit ich das neue Perwoll benutze, wird die Wäsche strahlender Weiß und läßt sich Problemlos bügeln. Teilweise brauche ich die Hosen nicht zu bügeln, das sie schon nachdem trocknen schon super glatt sind.

  • 15.06.12 -13:14 Uhr

    von: moselfee

    Ich habe ein paar recht störrisch zu bügelnde Arbeitskittel, die sich jetzt nach der Wäsche mit dem neuen Perwoll wesentlich leichter glätten und bügeln lassen!
    Ich bin wirklich begeistert, so erspart es doch auch etwas Arbeit :o )

  • 15.06.12 -21:13 Uhr

    von: anhaki

    Selbst ein älteres Sweatshirt ist nicht nur heller geworden, sondern mußte nach der Wäsche NICHT mehr gebügelt werden!

  • 17.06.12 -18:14 Uhr

    von: summer5931

    Beim Bügeln ist mir zwar aufgefallen,dass manche Teile tatsächlich leichter und schneller gebügelt sind. Hab dabei erst gar nicht drüber nachgedacht wodran dass liegen mag, aber kann ja nur an Perwoll liegen, es geht den Mittestern doch auch so. Einfach super.